Fußball

Erst BVB-Wunder, dann seine Freundin Balotelli motiviert Real-Stars mit Sex

37432839.jpg

Mario Balotelli und seine fesche Freundin Fanny.

(Foto: picture alliance / dpa)

Männern Sex als Belohnung für etwas zu bieten, ist nicht unbedingt ungewöhnlich. Auch, dass das Angebot von einem anderen Mann stammt, nicht. Dass dieser Mann jedoch Sex mit seiner Freundin bietet, ist mindestens kurios. Selbst bei einer Skandalnudel wie Fußballprofi Mario Balotelli.

Die Chancen auf ein "Wunder von Madrid" stehen nicht allzu gut. Vielleicht aber hat ausgerechnet Italiens Fußball-Skandalnudel Mario Balotelli den Real-Stars vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund die womöglich entscheidende Motivationsspritze verpasst.

"Wenn sie gegen Dortmund noch weiter kommen und das Finale erreichen, dann dürfen alle mit meiner neuen Freundin schlafen", soll der Stürmerstar des AC Mailand laut der spanischen Sporttageszeitung "Marca" ebenso generös wie moralisch zweifelhaft erklärt haben. Unklar ist, ob auch Real-Trainer Jose Mourinho von der Offerte profitieren dürfte.

Sicher ist: Balotellis Neuerwerbung in Sachen Sozialpartnerschaft hat es durchaus in sich. Fanny Neguesha ist eine flotte belgische Blondine, die nach eigenen Angaben als "Tänzerin, Model und Schauspielerin" firmiert. "Mit so einer könnte ich mein ganzes Leben verbringen", stellte Balotelli klar. Aber teilen würde er sie für ein Fußball-Wunder eben auch mal - sofern die Offerte vom vergangenen Donnerstag noch steht.

Quelle: n-tv.de, sid