Technik

Millionen Nutzer ohne Termine Google Kalender weltweit ausgefallen

Google Kalender down.JPG

Statt Termine sehen Nutzer, die den Google Kalender aufrufen, nur eine Fehlermeldung.

(Foto: n-tv.de)

Der Google Kalender ist weltweit ausgefallen. Nutzer, die ihn aufrufen, sehen lediglich eine Fehlermeldung oder leere Spalten. Google bestätigt das Problem, teilt aber nicht mit, wann der Dienst wieder zur Verfügung stehen könnte.

Millionen Nutzer des Google Kalenders können derzeit weltweit nicht auf ihre Termine zugreifen, weil der Dienst ausgefallen ist. Wenn man ihn aufrufen möchte, sieht man entweder eine Fehlermeldung oder einen leeren Kalender. Google bestätigt das Problem im Service-Dashboard und gibt an, in Kürze weitere Informationen zur Verfügung zu stellen.

Unterdessen machen sich Nutzer auf Twitter (#googlecalendardown) darüber lustig, wie aufgeschmissen man sein kann, wenn man sich bei seiner Planung voll und ganz auf einen Cloud-Dienst verlässt. Das finden allerdings nicht alle lustig, da sie bereits Termine durch den Ausfall verpasst haben.

Quelle: n-tv.de, kwe