AfD

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema AfD

Themenseite: AfD

picture alliance / dpa

Lucke bekommt Gegenwind aus den ostdeutschen Landesverbänden.
06.10.2013 13:51

Ostverbände gegen Aufnahmestopp AfD streitet um Rechtspopulisten

Massenhaft treten Mitglieder der rechtsgerichteten Kleinpartei "Die Freiheit" in die Alternative für Deutschland über. Dies will AfD-Chef Lucke verhindern. Doch die Ostverbände seiner Partei wehren sich gegen einen Aufnahmestopp. Sie sehen programmatische Übereinstimmungen.

32866C006F214F78.jpg6453050609797491057.jpg
23.09.2013 02:10

FDP raus, AfD nicht drin Starke Merkel braucht neuen Juniorpartner

Nach einer langen Wahlnacht steht das Ergebnis fest: Die Union hat stark zugelegt, braucht für die Regierungsbildung jedoch einen Koalitionspartner. Nach Lage der Dinge kommen dafür nur SPD und Grüne infrage. Die Spitzen von CSU und Grünen haben sich dazu schon eine Meinung gebildet.

32866C0050E9C1D2.jpg7759685889810473445.jpg
22.09.2013 19:24

Merkel strahlt Union könnte absolute Mehrheit erreichen

Damit wäre die Sensation perfekt: Wenn FDP und AfD den Einzug in den Bundestag verfehlen, könnten CDU und CSU ohne Koalitionspartner auf eine absolute Mehrheit kommen. Das gab es seit den 1950er Jahren nicht mehr auf Bundesebene in Deutschland.

Die Hessen-Wahl kennt klaren Favoriten. Bouffier (l.) und Schäfer-Gümbel (r.) sind möglicherweise auf kleine Parteien angewiesen, wenn sie regieren wollen.
19.09.2013 16:16

Uneingeschränktes Ehrenwort Bouffier will doch nicht mit der AfD

Bündnis mit der AfD oder doch nicht? Hessens CDU-Spitzenkandidat Bouffier stellt jetzt klar, dass er nach der Landtagswahl nicht mit den Eurokritikern zusammenarbeiten will. Der Opposition reicht diese Ansage nicht aus. Sie glaubt, Bouffier habe sich verplappert.

Das Bild zeigt Bernd Lucke, den Parteichef der AfD, Anfang September in der Brauerei "Zum Schiffchen" in Düsseldorf.
17.09.2013 14:06

Gericht stoppt Lucke AfD unterstellt Forsa Manipulation

In einem Interview erhebt AfD-Chef Lucke schwere Vorwürfe. Er unterstellt den Meinungsforschungsinstituten Forsa und Allensbach, die Umfragewerte seiner Partei manipuliert zu haben. Aber auch die "eindeutigen Hinweise", die Lucke haben will, helfen ihm am Ende nicht. Von Christian Rothenberg