Airlines

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Airlines

218071174.jpg
14.01.2021 07:34

Paletten statt Passagiere Luftfracht soll Ferienflieger retten

Derzeit ist mit Flugzeugen nur schwer Geld zu verdienen, wo kaum jemand im Ausland Urlaub machen kann. Einer der wenigen Lichtblicke im internationalen Luftverkehr ist der Frachtmarkt. Von der Torte wollen Ferien-Airlines gern ein großes Stück abhaben, und so werden aus Passagierfliegern "Prachter".

imago0103082460h.jpg
04.01.2021 20:12

Brexit kostet Corona-Ausnahmen EU-Staaten verwehren Briten die Einreise

Mit dem Jahreswechsel tritt Großbritannien aus dem EU-Binnenmarkt aus und besiegelt damit endgültig den Brexit. Damit entfallen aber auch alle Reiserechte, die trotz Corona-Krise gültig waren. Einem Bericht zufolge weisen mehrere europäische Airlines nun britische Passagiere ab.

219585050.jpg
04.01.2021 17:27

Gewerkschaft fordert Schlichtung Tui-Piloten kämpfen um Kündigungsschutz

Nachdem die Piloten der Lufthansa für einen Kündigungsschutz auf Gehalt verzichtet haben, strebt die Gewerkschaft für die Tui-Airline einen ähnlichen Deal an. Doch hier stecken die Verhandlungen mit der Führung des Reisekonzerns fest. Das Management will 8000 Stellen abbauen und die Flotte verkleinern.

imago0101773483h.jpg
27.12.2020 01:26

Pilotengehälter aufgestockt Lufthansa rettet sich durch Stellenabbau

Neun Milliarden Euro umfasst das Corona-Rettungspaket für die Lufthansa. Bislang hat der Konzern nur ein Drittel des Geldes abgerufen, durch massiven Stellenabbau ist die finanzielle Situation besser als erwartet. Mit dem Staatskredit bewahrt die Airline ihre Piloten vor Gehältern von 5000 Euro.

imago0107367365h.jpg
26.12.2020 06:30

Airlines sterben nur langsam Die Luftfahrt versucht den Neustart

Der gesamte Luftverkehr ist auf einen Bruchteil seiner Größe vor der Krise zusammengeschrumpft. Obwohl viele Verbindungen eingestellt sind, und ein Großteil der Flieger am Boden bleibt, gibt es kaum Pleiten - bislang. Der Neustart nach der Krise gestaltet sich schwierig für die Branche.

imago0092732896h.jpg
13.12.2020 10:46

Dubiose Methoden der Luftfahrt Piloten, die ihren Job selbst bezahlen

Viele träumen schon als Kind davon, einmal ein Flugzeug zu steuern. Doch der Kampf um einen Platz im Cockpit wird immer härter. Hunderte Piloten sind arbeitslos, einige Airlines arbeiten mit dubiosen Beschäftigungsmodellen - die Corona-Krise tut ihr Übriges. Von Kevin Schulte

imago0097386825h.jpg
02.12.2020 20:52

Brüssel genehmigt Verkauf Lufthansa stößt Bordverpflegungssparte ab

Die Corona-Krise setzt der Lufthansa mächtig zu. Der Airline könnte es nun gut ins Konzept passen, dass die EU ein Jahr nach Vertragsschluss den Verkauf der Bordverpflegungssparte erlaubt. Zwar schweigt sich der Lufthansa-Chef Spohr über den Erlös aus, doch er verrät: "Wir werden schlanker."