Andres Iniesta

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Andres Iniesta

39891517.jpg1665595581298190647.jpg
07.01.2013 11:02

Kritik an Wahl zum Weltfußballer Brasilien fühlt sich übergangen

Wenn heute in Zürich der Weltfußballer 2012 gekürt wird, gibt es keine fachlichen Einwände gegen die Nominierten: Lionel Messi? Ein Muss! Cristiano Ronaldo? Logisch! Andres Iniesta? Bester Spieler der EM! In Brasilien regt sich dennoch Unmut über die Fifa-Wahl, der eigene Held Neymar sei chancenlos. Die Statistik zeigt: das stimmt.

2012-11-25T213507Z_01_HJK09_RTRMDNP_3_SOCCER-SPAIN.JPG7837797268810801874.jpg
29.11.2012 15:23

Wahl zum Weltfußballer 2012 Messi, Iniesta oder Ronaldo

Die üblichen Verdächtigen dürfen auf die Auszeichnung des Weltfußballers 2012 hoffen: Wie erwartet schaffen Titelverteidiger Lionel Messi, Andres Iniesta und Cristiano Ronaldo den Sprung in die Endausscheidung. Deutsche Kicker sind nicht nominiert.

Immerhin: Mesut Özil gehört nach Meinung der Jury zu den zehn besten Fußballern der Saison.
14.08.2012 15:00

DFB-Kicker scheitert bei Vorwahl Europas Bester heißt nicht Özil

Mesut Özil wird es nicht, aber wer wird dann Europas Fußballer der Saison? Auf jeden Fall einer, der in Spanien kickt. Das ergibt die Vorauswahl, in der Özil als einziger nominierte Deutscher letztlich Platz zehn belegt. Den Titel machen Topfavorit Lionel Messi, Andres Iniesta und Cristiano Ronaldo unter sich aus. Hier kommt der Autor hin

Per Kopf erzielte David Silva gegen Italien sein drittes Turniertor.
01.07.2012 21:36

HZ: Spanien stellt den EM-Sekt kalt Die "Furia Roja" tanzt Italien aus

Ein Traumpass von Andres Iniesta, eine geniale Flanke von Cesc Fabregas, ein Kopfball von David Silva - so fällt die frühe spanische Führung im EM-Finale gegen Italien. Der Deutschland-Bezwinger zeigt sich nicht geschockt, drängt auf den Ausgleich, Spaniens Keeper Iker Casillas wankt. Doch kurz vor dem Pausenpfiff zeigen seine Teamkollegen einen erneuten Geniestreich. Diesmal vollendet Jordi Alba. Hier kommt der Autor hin

Sie sehen: Die Nominierten für die Wahl zum Weltfußballer 2011, Xavi Hernandez, Cristiano Ronaldo und Lionel Messi (v.l.).
05.12.2011 17:18

Wahl zum Weltfußballer 2011 DFB-Kicker verpassen Endrunde

Gala ohne deutschen Glanz. Den Weltfußballer 2011 machen erneut andere unter sich aus. Alle nominierten Deutschen scheitern nicht unerwartet in der Vorauswahl. Nun streiten erneut Lionel Messi und Cristiano Ronaldo um den Titel, Xavi ist der dritte Finalist. Bei den Frauen könnte Martas Serie reißen.

Fabregas (l) im Zweikampf mit Mario Suarez von Atletico Madrid.
01.10.2011 14:47

Muskelfaserriss im Training Fabregas fällt wochenlang aus

Der FC Barcelona wird das Verletzungspech nicht los: Nach Andres Iniesta fällt auch Cesc Fabregas wegen eines Muskelfaserrisses aus. Er muss mindestens drei Wochen pausieren. Beide Spieler fehlen nun auch der spanischen Nationalmannschaft.

Einfach die Besten: Spaniens Fußball-Nationalkicker sind erstmals Weltmeister.
12.07.2010 06:41

"Unglaublich, unfassbar" Spanien feiert, Holland weint

Im Endspiel der Fußball-WM in Südafrika setzt sich Europameister Spanien knapp, aber hochverdient gegen oftmals brutal agierende Niederländer durch. Das späte Tor von Andres Iniesta, Spaniens erst achter Treffer im siebten WM-Spiel, reicht den diesmal minimalistischen Iberern zum ersten WM-Titel. Die enttäuschten Niederländer hadern derweil mit dem schwachen Schiedsrichter Howard Webb - obwohl der eigentlich vor allem Spanien benachteiligt hat. Hier kommt der Autor hin

39891517.jpg1665595581298190647.jpg
07.01.2013 11:02

Kritik an Wahl zum Weltfußballer Brasilien fühlt sich übergangen

Wenn heute in Zürich der Weltfußballer 2012 gekürt wird, gibt es keine fachlichen Einwände gegen die Nominierten: Lionel Messi? Ein Muss! Cristiano Ronaldo? Logisch! Andres Iniesta? Bester Spieler der EM! In Brasilien regt sich dennoch Unmut über die Fifa-Wahl, der eigene Held Neymar sei chancenlos. Die Statistik zeigt: das stimmt.

2012-11-25T213507Z_01_HJK09_RTRMDNP_3_SOCCER-SPAIN.JPG7837797268810801874.jpg
29.11.2012 15:23

Wahl zum Weltfußballer 2012 Messi, Iniesta oder Ronaldo

Die üblichen Verdächtigen dürfen auf die Auszeichnung des Weltfußballers 2012 hoffen: Wie erwartet schaffen Titelverteidiger Lionel Messi, Andres Iniesta und Cristiano Ronaldo den Sprung in die Endausscheidung. Deutsche Kicker sind nicht nominiert.

Immerhin: Mesut Özil gehört nach Meinung der Jury zu den zehn besten Fußballern der Saison.
14.08.2012 15:00

DFB-Kicker scheitert bei Vorwahl Europas Bester heißt nicht Özil

Mesut Özil wird es nicht, aber wer wird dann Europas Fußballer der Saison? Auf jeden Fall einer, der in Spanien kickt. Das ergibt die Vorauswahl, in der Özil als einziger nominierte Deutscher letztlich Platz zehn belegt. Den Titel machen Topfavorit Lionel Messi, Andres Iniesta und Cristiano Ronaldo unter sich aus. Hier kommt der Autor hin

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.