Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer hat mehrjährige Regierungserfahrung. Sie wird im August 2011 erstmals zur Regierungschefin im Saarland gewählt. Nach dem Sieg bei der Landtagswahl 2017 führt sie die CDU in eine große Koalition mit der SPD. Die Saarländerin, Spitzname "AKK", gilt als enge Vertraute Merkels und ist für einen sachlich-analytischen Politikstil und ihre unaufgeregte Art bekannt. Seit 2010 sitzt Kramp-Karrenbauer im CDU-Bundespräsidium. Am 26.Februar 2018 wird sie auf einem Parteitag zur neuen CDU-Generalsekretärin gewählt.

Themenseite: Annegret Kramp-Karrenbauer

picture alliance / Kay Nietfeld/

Unbenannt.JPG
03.12.2018 23:03

"Klamroths Konter" Spahn wirft sich für seine Gegner ins Zeug

Hat Jens Spahn das Rennen um den CDU-Vorsitz schon aufgegeben oder einen Deal mit seinen Konkurrenten? Zu Gast bei "Klamroths Konter" verneint der Minister diese Frage vehement. Doch statt in die Offensive zu gehen, verteidigt er lieber seine Wettbewerber.