Arktis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arktis

imago61798344h.jpg
19.11.2015 02:05

Tausende Arten bedroht Erwärmung macht Eisbär schwer zu schaffen

Mehr als jedes andere Tier ist der Eisbär zum Sinnbild des Kampfes gegen den Klimawandel geworden. Die neue Rote Liste zeigt, wie groß die Gefahr für die weißen Riesen in der Arktis ist - und nicht nur für sie: mehr als 23.000 Arten sind vom Aussterben bedroht.

Eisberge treiben im Eisfjord von Ilulissat auf Grönland.
05.08.2014 16:23

Entdeckung in der Arktis Eiskolosse hinterließen tiefe Spuren

Längst sind die gigantischen Eisberge dahingeschmolzen, die vor vielen Tausend Jahren im Meer zwischen Grönland und Spitzbergen trieben. Nicht ohne spektakuläre Schrammen hinterlassen zu haben. Deutsche Forscher entdecken Kratzspuren der Eiskolosse.

3h6z4837.jpg7676642458477343936.jpg
03.03.2014 21:30

30.000 Jahre alt Riesenvirus aus Permafrost aufgeweckt

Riesenviren sind offenbar weit vielfältiger als angenommen: Forscher entdecken im Permafrost Sibiriens eine neue Variante. Und sie warnen: Mit dem Tauen des Bodens oder beim Bohren nach Öl in der Arktis könnten weitere Viren frei werden, die Menschen und Tiere gefährden.

3c743700.jpg6603986993648019029.jpg
13.06.2013 13:30

Gute Nachrichten aus Arktis und Antarktis "Die Ozonschicht erholt sich"

Das Ozonloch treibt jahrzehntelang Klimaschützern und Hautärzten die Sorgenfalten auf die Stirn. Doch seit das gefährliche Treibhausgas FCKW verboten ist, erholt sich die Ozonschicht zusehends. Besonders über der Antarktis bessert sich die Lage - aber auch über der Arktis. Dort ist die Ozonschicht generell lange nicht so zerstört wie am Südpol.