attac

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema attac

6b1843bffca2a5a81585ed949c362e47.jpg
29.03.2017 08:44

"G20 Welcome to Hell" Hamburg rüstet sich für den Gipfel

100 Tage bis zum Gipfel: Generalstabsmäßig bereitet sich Hamburg auf das Mammut-Event der G20 vor. 100.000 Konferenzteilnehmer erwartet die Hansestadt - und mindestens so viele Gegendemonstranten. Denn auch die G20-Gegner machen mobil.

37155569.jpg
17.10.2014 04:59

"Nicht förderungswürdig" Attac verliert Vereinsstatus

Es ist ein harter Schlag für das regierungskritische Bündnis: Die deutschen Steuerbehörden zweifeln an der gemeinnützigen Ausrichtung von Attac - und verweisen dabei angeblich auch auf Themen wie Finanztransaktionssteuer und Vermögensabgabe.

RTXV93I.jpg
02.01.2014 10:21

Heiner Geißler im n-tv.de-Interview "Ich war immer Grenzgänger"

Früher verbaler Scharfmacher der CDU, heute Streitschlichter und Attac-Mitglied: Heiner Geißler gilt als Inbegriff des gewandelten Politikers. Im Interview mit n-tv.de sagt der 83-Jährige: "Wenn man klüger wird, ist das ja kein Fehler." Zahm will er trotzdem nicht sein.

In Frankfurt am Main.
29.09.2012 17:54

"Umfairteilen" ist angesagt Tausende fordern Gerechtigkeit

In Zeiten von Euro-Krise und Rettungsschirmen sollen die Reichen stärker zur Kasse gebeten werden. Das fordert die Aktion "Umfairteilen". In 40 Städten gehen Demonstranten auf die Straße. Die größte Kundgebung mit 7000 Teilnehmern findet in Hamburg statt. Auch in Bochum, Berlin, Frankfurt am Main, Köln und Bremen waren es Tausende. Hier kommt der Autor hin

Bernd Riexinger will "Superreichtum zu einer Sache für Historiker machen".
09.08.2012 20:17

Linke will an das Geld der Superreichen "Nicht ohne Störtebeker-Abgabe"

Die Linkspartei schließt sich einem Attac-Vorschlag für eine Reichenabgabe an, demzufolge die reichsten Europäer 80 Prozent ihres Vermögens abgeben sollen. Linken-Chef Bernd Riexinger sagt gegenüber n-tv.de, er wolle "Superreichtum zu einer Sache für Historiker machen". Hier kommt der Autor hin

  • 1
  • 2