Australien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Australien

Die Forschung an bionischen Augen werden in vielen Ländern vorangetrieben.
30.03.2010 16:17

Sehkraft wiederherstellbar Bionisches Auge vorgestellt

Da bionische Auge wird Australien an die Spitze der Forschung und Vermarktung der Bionik bringen, sagt der australische Premierminister Kevin Rudd während der Vorstellung des Prototyps. Menschen mit Sehkraftverlust durch eine Netzhautdegeneration schöpfen neue Hoffnung.

2q3p3636.jpg6366161731480169489.jpg
29.03.2010 15:25

"Schumacher, eine Qual" Die Schonfrist läuft ab

Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher wertet den Großen Preis von Australien trotz Platz zehn als Schritt nach vorne. "Ich weiß, das klingt etwas seltsam, aber ich ziehe ziemlich viele gute Aspekte aus dem Rennwochenende in Melbourne". Das klingt wirklich seltsam.

Dank einer sehr guten taktischen Leistung und viel Sensibilität für die Reifen gewinnt Jenson Button den Grand Prix von Australien.
28.03.2010 12:51

Formel 1: Vettels Auto wieder kaputt Button siegt, Schumacher Zehnter

Formel-1-Pilot Jenson Button fährt für McLaren beim Großen Preis von Australien den ersten Saisonsieg ein. Auf den Plätzen landen Kubica im Renault und Massa im Ferrari. Mercedes-Pilot Schumacher wird ohne große Chance knapp Zehnter. Die Technik kostet Red-Bull-Pilot Vettel in Führung liegend erneut den Sieg.´ Markus Mechnich

2010-03-28T080056Z_01_AGP41_RTRMDNP_3_MOTOR-RACING-PRIX.JPG768006353823548017.jpg
28.03.2010 10:04

Formel 1: Schumacher chancenlos Button nutzt Vettels Pech

Jenson Button gewinnt das zweite Formel-1-Saisonrennen in Australien. Der McLaren- Pilot profitiert in Melbourne von einem Bremsdefekt des Red-Bull-Fahrers Sebastian Vettel, der in Führung liegend in der 26. Runde ausscheidet. Zweiter wird Robert Kubica im Renault vor dem Ferrari-Duo Felipe Massa und Fernando Alonso.

Um Fassung bemüht: Mark Webber.
27.03.2010 18:42

Formel 1: Kollege ist knatschig Webber will den Heimsieg

Er startet beim Großen Preis von Australien aus der ersten Startreihe, aber eben nur von der zweiten Position. Deswegen ist Formel-1-Fahrer Mark Webber ein wenig knatschig. Sebastian Vettels Teamkollege bei Red Bull ist nämlich Australier - und will unbedingt einen Heimsieg einfahren.

2q2x2043.jpg8920230239376446922.jpg
27.03.2010 12:10

Formel 1: Schumacher nur Siebter Vettel startet von der Pole

Der deutsche Formel1-Pilot Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Australien von der ersten Postition – und hat richtig gute Laune. "Ja, Red-Bull-Dosen auf Lebenszeit. Und Flügel auf dem Rücken", sagt er auf die Frage, ob er mit Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz eine WM-Prämie vereinbart habe. Ach ja: Michael Schumacher startet morgen von Platz sieben.

2q2a0006.jpg943357801682584547.jpg
26.03.2010 09:51

Formel-1-Training in Melbourne Schumacher schlägt Rosberg

Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher belegt im freien Training zum Großen Preis von Australien am Sonntag in Melbourne den vierten Platz. Damit ist der deutsche Mercedes-Pilot erstmals schneller als Teamkollege Nico Rosberg, der mit einer knappen halben Sekunde Rückstand auf dem elften Rang landet. Sebastian Vettel fährt auf Platz 16.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg kam im ersten freien Training auf den zweiten Platz.
26.03.2010 09:00

Freies Training in Melbourne Schumacher nur auf Platz 12

Beim ersten Training zum großen Preis von Australien konnte sich Mercedes-Pilot Rosberg Platz zwei hinter Renault-Pilot Kubica herausfahren. Michael Schumacher landete auf dem zwölften Platz, Red-Bull Vettel wurde Fünfter.