Börsengänge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Börsengänge

imago0090123294h.jpg
16.11.2020 19:14

Soll Sportwagenmarke an Börse? VW arbeitet an Abspaltung von Lamborghini

Gerüchte gibt es schon länger: Volkswagen wolle seine italienischen Luxusmarken Lamborghini und Ducati abspalten, um sie schick für die Börse zu machen. Bisher scheitern solche Pläne an Betriebsrat und Eigentümern. Nun macht VW-Chef Diess einen neuen Anlauf. Er braucht dringend Geld.

2020-11-03T104252Z_777166738_RC2MVJ9C2PLM_RTRMADP_3_ANT-GROUP-IPO-CHINA-REGULATOR.JPG
03.11.2020 17:59

Shanghai und Hongkong sagen ab Weltgrößter Börsengang liegt auf Eis

Der geplante Doppel-Börsengang des chinesischen Zahlungsabwicklers Ant Group würde mit einem Emissionsvolumen von 37 Milliarden Euro einen neuen Rekord aufstellen. Doch nun schieben die Börsen in Shanghai und Hongkong dem Unterfangen einen Riegel vor. Ants Großaktionär bekommt das zu spüren.

imago0000254515h.jpg
30.10.2020 20:05

20 Jahre "Fluch und Segen" Börsengang war nicht die beste BVB-Idee

Ist es eine beeindruckende Pioniertat oder doch ein großes Wagnis? Der Börsengang von Borussia Dortmund vor 20 Jahren sorgt für Diskussionen und ein gemischtes Meinungsbild. Mittlerweile ist die Einschätzung recht eindeutig: Eine Erfolgsstory war es eher nicht.

2020-10-20T042422Z_300607369_RC24MJ9T4669_RTRMADP_3_DIDI-IPO.JPG
20.10.2020 13:10

Anteile sollen versilbert werden Uber-Konkurrent zieht es an die Börse

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi soll laut Insidern Gespräche mit Investmentbanken aufgenommen haben, um einen Börsengang anzuschieben. Eigentlich habe der Konzern demnach eine Aktienplatzierung an der prestigeträchtigen Wall Street ins Auge gefasst - doch daraus wird nichts.

130635319.jpg
20.10.2020 09:36

Immer besseres Geschäft Investor macht bei Teamviewer wieder Kasse

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Börsengang wirft Finanzinvestor Permira in der Nacht Teamviewer-Aktien im Wert von 930 Millionen Euro auf den Markt. Für den Investor ist die Beteiligung eines der erfolgreichsten Engagements. Schließlich summieren sich die Erlöse damit auf fast fünf Milliarden Euro.

Überaus  erfolgreich: BTS.
16.10.2020 11:06

"Kurioser Börsengang" K-Pop-Aktie bricht ein

An der Börse in Seoul löst sich ein Großteil der Gewinne des Plattenlabels der Boyband BTS in Luft auf. Und es drohen weitere Probleme - denn in Südkorea gibt es die Wehrpflicht.