Bafin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bafin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

25.08.2010 15:46

Nicht alles verloren Noa-Kunden bekommen Geld

Die Finanzaufsicht BaFin macht den Kunden der insolventen Noa Bank etwas Mut. Sie werden bis zu einer Summe von 50.000 Euro entschädigt. Die Bank gehört der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) an, die einspringt.

19.08.2010 15:26

Interview mit Martin Faust "Zinsjäger sind selbst schuld"

Die Finanzaufsicht Bafin zieht bei der Noa Bank die Reißleine und macht das Institut dicht. Wurden hier gutmütige Kunden durch die Marke Nachhaltigkeit aufs Glatteis geführt? n-tv.de fragt Martin Faust von der Frankfurt School of Finance. von Diana Dittmer

Kunden der Noa Bank kommen momentan nicht an ihr Geld.
19.08.2010 11:26

172 Millionen Euro hängen fest So kommen Kunden an ihr Geld

Bereits vor einigen Monaten hatte die Noa Bank Ärger mit der Bankenaufsicht und durfte keine Kundengelder mehr entgegennehmen. Jetzt hat die BaFin über die Bank ein Moratorium verhängt und die Kundengelder eingefroren. Alexander Klement

Bankgründer François Jozic sieht keine Zukunft mehr für sein Institut.
18.08.2010 21:00

Drohende Zahlungsunfähigkeit Bafin schließt Noa Bank

Nach nur neun Monaten am Markt schließt die Bankenaufsicht nach gescheiterten Verhandlungen die Noa Bank. Betroffen sind rund 15.000 Kunden, die sich von hohen Zinsen haben locken lassen. Hohe Verluste drohen ihnen jedoch nicht.

Grabenkampf zwischen Wirtschafts- und Finanzministerium.
01.08.2010 16:26

Wer soll die Berater überwachen? Politik streitet um Anlegerschutz

Die Bundesregierung streitet einem Magazinbericht zufolge über einen besseren Anlegerschutz. Uneins sind sich Wirtschafts- und Finanzminister darüber, wer die Hoheit wem die Kontrolle des Vertriebs von geschlossenen Fonds in Zukunft obliegen soll, der Bafin oder die Gewerbeaufsicht.

Grabenkampf zwischen Wirtschafts- und Finanzministerium.
01.08.2010 16:26

Wer soll die Berater überwachen? Zoff um Anlegerschutz

Die Bundesregierung streitet über einen besseren Anlegerschutz. Uneins sind sich Wirtschafts- und Finanzminister darüber, wem die Kontrolle beim Vertrieb von geschlossenen Fonds obliegen soll, der Bafin oder der Gewerbeaufsicht.

Viele Versicherungen wildern auf dem Gebiet der Banken.
28.07.2010 13:13

Versicherung statt Tagesgeld Die Regeln werden strenger

Geld parken bei der Versicherung - mit sogenannten "Kapitalisierungsprodukten" ist das möglich. Jetzt will die BaFin die Versicherer zu ihrem eigenen Schutz stärker an die Leine nehmen. Für die Kunden dürfte sich das Geschäft damit weniger lohnen. Isabell Noé

Genauer hinschauen ist nicht verkehrt, scheint Axel Weber andeuten zu wollen. Aber ganz ohne Wenn und Aber wird das wohl nichts.
30.06.2010 06:49

Bankchefs zum Stress-Rapport Weber will Details erörtern

Die Chefs von Bundesbank und Bafin, Weber und Sanio, treffen sich heute mit den deutschen Bankchefs, um die Details des Stresstests zu diskutieren. Es geht unter anderem um die Zwangs-Veröffentlichung der Tests und mögliche Folgen für einzelne Institute.

Germany__Financial_Crisis_Tax_MFRA101.jpg1761420880552065038.jpg
18.05.2010 19:12

Finanzaufsicht schafft Fakten Bafin verbietet Leerverkäufe

Der Stein bei der Finanzmarktregulierung kommt ins Rollen. Wenige Stunden nach dem Beschluss der EU-Finanzminister zur Kontrolle von Hedgefonds legt die deutsche Finanzaufsicht Bafin nach und verbietet hoch riskante Spekulationen am Anleihen- und Aktienmarkt.