Butscha

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Butscha

264570919.jpg
16.06.2022 18:05

"Mit gutem Deckmantel" Russe wollte Weltstrafgericht infiltrieren

Was genau hat sich in Butscha zugetragen? Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag ermittelt in dieser Frage gegen Moskau. Dabei entdecken niederländische Behörden Ungereimtheiten bei einem Praktikantenanwärter im Gericht. Sie entlarven ihn als russischen Geheimdienstoffizier.

285268288.jpg
01.06.2022 22:34

Erste Rede seit Monaten Merkel verurteilt "barbarischen Angriffskrieg"

Nach fast einem halben Jahr öffentlicher Zurückhaltung hält Ex-Bundeskanzlerin Merkel eine Laudatio für den Abschied des DGB-Chefs Hoffmann. Dabei wirft sie Russland Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine vor. "Butscha steht stellvertretend für dieses Grauen", sagt Merkel.

288107861.jpg
22.05.2022 13:58

Rede im Parlament Duda: Nach Butscha kein "business as usual"

Polen nimmt die meisten Flüchtlinge aus dem Nachbarland Ukraine auf. Nun ist Andrzej Duda auch das erste ausländische Staatsoberhaupt, das in der Rada in Kiew spricht. Sein Besuch und seine Worte stoßen bei den ukrainischen Abgeordneten auf viel Zustimmung.

AP22129689439564.jpg
11.05.2022 17:23

Michail Schischkin im Interview "Die russische Armee kämpft nur ums Überleben"

Heute ist Michail Schischkin ein gefragter russischer Schriftsteller, der in der Schweiz lebt. In den 80ern diente er als Reserveoffizier in der sowjetischen Armee. Seitdem habe sich die militärische Ausbildung in Russland kaum geändert, sagt Schischkin im Interview mit ntv. Die russische Armee bleibe "eine Schule der Sklaven".

281330917.jpg
06.05.2022 15:15

22 rechtswidrige Tötungen Amnesty dokumentiert russische Kriegsverbrechen

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International dokumentiert zahlreiche russische Kriegsverbrechen. Es soll rechtswidrige Luftangriffe und außergerichtliche Hinrichtungen gegeben haben. Entscheidend sei, dass alle Verantwortlichen vor Gericht gestellt würden, heißt es in dem Bericht.

246854462.jpg
04.05.2022 19:46

Absurde TV-Propaganda Wie die Russen zu "Zombies" gemacht werden

Nicht erst seit Beginn des Krieges leben manche Russen in einer Welt, die mit der Realität nur wenig zu tun hat. Das staatliche Fernsehen überhäuft das Volk jahrelang mit Fake News, Hass und Verschwörungstheorien. Kein Wunder, dass das Publikum selbst absurdeste Lügen für bare Münze hält. Von Uladzimir Zhyhachou

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen