Demokratie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demokratie

e2847fe95b386e521b63b42dee967a04.jpg
18.11.2019 13:05

Kritik von Steinmeier "Fehlende Meinungsfreiheit ist Lüge"

Bundespräsident Steinmeier beklagt den Umgang in größer werdenden Teilen der öffentlichen Debatte. Es sei eine Lüge, dass die Meinungsfreiheit eingeschränkt sei. Dieses Grundrecht aber sei ebenso wenig ein Freibrief für Hetze.

112932503.jpg
05.11.2019 18:02

Russische Brexit-Einmischung? Johnson hält Bericht zu Referendum geheim

"Vertuschung", "Affront gegen unsere Demokratie" - dem britischen Premierminister Johnson schlagen zahlreiche Vorwürfe entgegen. Der Grund: Er will einen Bericht über eine mögliche Einmischung Russlands in die Abstimmung zum Brexit nicht freigeben. Die Opposition wittert eine Strategie.

RTS2RCD7 (1).jpg
16.10.2019 19:55

Regierungserklärung in Videoform Proteste stoppen Statement in Hongkong

Noch immer ist die Situation in Hongkong angespannt: Ein prominenter pro-demokratischer Aktivist wird von einem Schlägertrupp mit Hammern angegriffen. Mit ihrer Regierungserklärung will Carrie Lam das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen - wegen heftigen Protesten muss sie diese jedoch unterbrechen.

RTS2QTPD.jpg
13.10.2019 19:16

Wieder Gewalt bei Protesten Aktivisten richten Statue über Hongkong auf

Unter den Tausenden Demonstranten Hongkongs ist sie schon länger eine Bekanntheit, nun können sie alle sehen: Eine Lady Liberty genannte Statue wacht auf einem Gipfel über Hongkong. Derweil gehen die Proteste gewaltvoll weiter: einem Polizisten wird in den Hals gestochen, Dutzende werden festgenommen.

32d32f01039976431d49fbb5b040c92b.jpg
11.10.2019 14:45

Wer ist Abiy Ahmed? Ein Nobelpreis für Frieden in Ostafrika

Das Ende von Kriegen, der Aufbau der Demokratie und die Bewahrung von Menschenrechten: Abiy Ahmed Ali gilt als Hoffnungsträger am Horn von Afrika. Doch unumstritten ist er nicht. Denn als Geheimdienstchef unterdrückte er die Opposition. Und seine Reformen stehen erst am Anfang. Von Markus Lippold

125224582.jpg
08.10.2019 10:17

Hongkong-Chefin warnt Aktivisten Lam schließt Eingreifen Chinas nicht aus

Könnte die chinesische Zentralregierung die Protestbewegung in Hongkong mit Gewalt niederschlagen? Hongkongs Regierungschefin Lam zumindest will nach den jüngsten Ausschreitungen eine Einmischung Pekings nicht ausschließen. Noch sei es nicht zu spät für eine Einigung mit den Aktivisten.