Demokratische Partei Italien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Demokratische Partei Italien

316948259.jpg
25.09.2022 11:11

Ein Rechtsruck droht Italien wählt, Europa zittert

Die Italiener sind heute aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Das Ergebnis könnte dem Land einen dramatischen Richtungswechsel bringen - ein Abdriften in Richtung eines rechten Populismus und Nationalismus. Von Andrea Affaticati, Mailand

imago0161781059h.jpg
14.07.2022 22:24

Draghi darf nicht zurücktreten Italien versinkt im Regierungschaos

Die Koalition in Italien bröckelt: Regierungschef Draghi will hinschmeißen, doch Staatspräsident Mattarella lässt das nicht zu. Der ehemalige EZB-Chef muss nun eine Lösung finden, damit das politische Chaos die angespannte Lage wegen der anhaltenden Dürre und der russischen Gas-Abhängigkeit nicht noch verschärft.

17032df63f5c606c484cd036ca8c0533.jpg
14.07.2022 18:50

Regierungschaos in Italien Staatspräsident lehnt Rücktritt von Draghi ab

Das Regierungschaos in Italien ist komplett: Obwohl Ministerpräsident Draghi ein Misstrauensvotum abwendet, wird er von seinem Amt zurücktreten. Die Koalition der "Nationalen Einheit" erklärte der 74-Jährige für gescheitert. Den Rücktritt will Staatspräsident Mattarella allerdings nicht akzeptieren.

231314829.jpg
11.10.2021 13:39

Untergang der 5-Sterne-Bewegung Italiens Star-Populisten schauen in den Abgrund

Erst lachte halb Europa über den Aufstieg einer von einem Komiker angeführten Partei in Italien. Als das EU-skeptische Projekt von Beppe Grillo stärkste Kraft im Land wurde, schreckten die Menschen auf. Doch so rasant wie die 5-Sterne-Bewegung aufkam, scheint sie nun wieder zu verschwinden. Von Udo Gümpel, Rom

953839edb8f0b368883a65143a139ee7.jpg
10.09.2019 22:05

Neue Regierung in Italien Schlagfertiger Conte überzeugt auch Senat

In Italien kann die Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten die Arbeit aufnehmen: Die Regierung schafft bei einer Vertrauensabstimmung im Senat die letzte Hürde. Am Rande des Votums kommt es zum Showdown zwischen Ministerpräsident Conte und früheren Weggefährten.

RTS2P5SZ.jpg
04.09.2019 15:44

Conte präsentiert neue Minister In Italien übernehmen die Pro-Europäer

In Italien einigen sich Fünf Sterne und Sozialdemokraten auf eine neue Regierung. Der designierte Premier Conte präsentiert sein Kabinett. Fünf-Sterne-Chef Di Maio wird Außenminister. Eine Parteilose übernimmt das Innenressort. Ein EU-Kenner wird Finanzminister. Brüssel dürfte erleichtert sein.

123464662.jpg
03.09.2019 20:33

Nach Wahlkrimi 80 Prozent dafür Fünf Sterne sagen "Si" zu neuer Regierung

In Italien nimmt die neue Regierungskoalition die nächste Hürde. Auf ihrer Online-Plattform segnen die Fünf-Sterne-Mitglieder die Koalition mit dem früheren Intimfeind PD überraschend klar ab. Fast 80 Prozent seien dafür gewesen, sagt Sterne-Chef Di Maio. Seine Position in der neuen Regierung ist offen.

123665651.jpg
03.09.2019 17:06

Fünf Sterne stimmen online ab Koalition in Rom will neue Schulden machen

Noch während die Mitglieder der Fünf Sterne in Italien abstimmen, ob sie der neuen Koalition ihren Segen geben wollen, liegt ein erstes Regierungsprogramm vor. Das hoch verschuldete Italien kündigt eine "expansive Wirtschaftspolitik" an. Der Ton bleibt dabei deutlich höflicher als bei der Vorgänger-Regierung.

b31e3def5e3e14be2641aa394b5aac15.jpg
29.08.2019 20:27

Italiens neue Regierung Zwei Erzfeinde schließen einen Pakt

Premier Conte soll auch die neue italienische Regierungskoalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten führen. Beide waren sich bisher spinnefeind und liegen bei etlichen Themen über Kreuz. Doch es gibt auch Schnittmengen. Von Andrea Affaticati, Mailand

AP_19240598251665.jpg
29.08.2019 10:08

Ist Salvini der lachende Dritte? Nur ein gemeinsamer Gegner ist zu wenig

Die Freude ist groß: Italiens Sozialdemokraten und die Fünf Sterne einigen sich auf eine Koalition und verhindern damit einen Ministerpräsidenten Salvini. Doch es braucht ein Konzept für Italiens große Probleme. Andernfalls ist das Bündnis nur eine Übergangsregierung. Ein Kommentar von Markus Lippold

123665632.jpg
28.08.2019 18:21

Salvini ausgebootet Regierungskoalition in Italien steht

Fünf Sterne und Sozialdemokraten verständigen sich, in Italien eine neue Regierung zu bilden. Conte soll sein Amt behalten, teilt Fünf-Sterne-Chef Di Maio mit. Präsident Mattarella will den Premier morgen empfangen. Lega-Chef Salvini droht nun die Oppositionsbank.

imago92961627h.jpg
28.08.2019 08:35

Neuwahlen oder neue Regierung? Italien läuft die Zeit davon

In Italien nähern sich Sozialdemokraten und 5-Sterne-Bewegung zwar an, an der Frage nach dem neuen Regierungschef könnten die Gespräche aber scheitern. Die Zeit für die möglichen Koalitionspartner wird knapp. Sollten sie sich nicht einigen, stehen Neuwahlen an.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen