Derivate-Handel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Derivate-Handel

Händler machen Deutsche-Bank-Chef John Cryan (links) mal wieder Ärger. Auch der Aufsichtsrat um Paul Achleitner ist alarmiert.
28.06.2017 19:06

Hat die Bank Händler im Griff? Derivate-Alarm bei Deutscher Bank

Geldwäsche in Russland, Devisenhandel, frisierte Bilanzen: Die Deutsche Bank muss ihre Risikokontrollen verschärfen. Doch nun weckt ein mögliches Millionenloch aus Derivate-Deals neue Zweifel, ob sie die Trader an die Kandarre gelegt hat. Von Hannes Vogel

90026869.jpg
21.04.2017 14:27

Mehr als nur ein "Zockerpapier" Die BVB-Aktie

Die Aktie des Fußballclubs Borussia Dortmund galt lange als Papier nur für Zocker und wahre Fans. Das hat sich inzwischen geändert. Und doch ist es keine Aktie wie jede andere.

09.10.2016 08:44

"Übertriebene Sorgen" Deutsche-Bank-Vorstand beruhigt

Das riesige Derivatebuch der Deutschen Bank birgt laut Stuart Lewis nicht so große Risiken wie befürchtet. Diese seien abgesichert, so der Risikovorstand. Insgesamt wird das Geldinstitut aus seiner Sicht "falsch wahrgenommen".

Ennepetals Kämmerer Kaltenbach: Viele NRW-Städte klagen wegen fragwürdiger Zinswetten gegen die untergegangene WestLB.
28.04.2015 18:03

BGH prüft WestLB-Zinswetten Staatsbank plündert Staatskasse

Nicht nur die Deutsche Bank, auch Landesbanken wie die WestLB haben mit toxischen Derivaten dutzende Städte geplündert. Erstmals urteilt der BGH in einem Fall. Egal wer gewinnt: Der Steuerzahler zahlt so oder so für den Millionenschaden. Von Hannes Vogel

04.03.2015 09:35

Aktien teuer, Zinsen weg Anleger was nun - Anleger was tun?

Es sind aktuell schon ganz besondere Zeiten, mit Rekordständen bei Aktien und Anleihen gleichzeitig. Die Notenbanken machen‘s möglich, haben gleichzeitig aber auch die Zinsen gestohlen. Wie sollen Anleger jetzt ihr Geld anlegen? Von Benjamin Feingold

16.04.2014 20:54

"Mit leeren Händen" Deutsche Bank enttäuscht Agrar-Experten

Treiben verantwortungslose Spekulanten die Lebensmittelpreise in die Höhe? Oder tragen die Investitionen zu mehr Stabilität an den Agrarmärkten bei? Die Deutsche Bank bittet unabhängige Experten zum Gespräch - und erntet ernüchterte Reaktionen.

  • 1
  • 2