Dieter Hecking

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dieter Hecking

imago41647148h.jpg
15.08.2019 21:19

DFB lädt HSV-Stürmer vor Bakery Jatta darf vorerst weiter spielen

Noch sind die Zweifel an der Identität von Bakery Jatta nicht komplett ausgeräumt. Der DFB-Kontrollausschuss lädt den Angreifer des Hamburger SV deshalb vor. Die HSV-Führungsriege begleitet den Gambier, ein Ergebnis gibt es noch nicht. Trainer Dieter Hecking ist zufrieden und unzufrieden.

"Wir wissen beim HSV, was wir an diesem Spieler haben": Bakery Jatta.
12.08.2019 13:32

"Viele, viele Vermutungen" HSV unterstützt und feiert Jatta

Bakery Jatta kann sich der Unterstützung beim Hamburger SV gewiss sein, ob von den Rängen, auf dem Platz beim Pokalspiel in Chemnitz und von der Trainerbank. Und bei allen kolportierten Zweifeln an der Identität des Fußballprofis ist es so, dass der DFB seine Spielerlaubnis bestätigt.

imago41540271h.jpg
06.08.2019 12:21

"Vorsichtig" trotz Wucht-Sieg Der HSV verbietet sich die Blitz-Euphorie

Den unbefriedigenden Start in die Zweitliga-Saison kontern die Fußballer des Hamburger SV mit einem furiosen Sieg bei Erstliga-Absteiger Nürnberg. Den aber gilt es richtig einzuordnen, findet Coach Dieter Hecking. Kapitän Aaron Hunt lässt dagegen bereits Träumereien zu - allerdings nur außerhalb der Mannschaft.

imago40569868h.jpg
29.05.2019 16:01

"Gier und Emotionalität" Rose operiert Gladbach am offenen Herzen

Marco Rose stellt sich als neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach vor. Und? Och, ganz gut. Er vermittelt gleich den Eindruck, dass sich nach dem Abgang des bisweilen eher spröde wirkenden Vorgänger Dieter Hecking nicht nur auf dem Feld manches ändern wird.

imago34665102h.jpg
29.05.2019 12:08

Schwierige Aufstiegsmission Hecking wird Trainer des Hamburger SV

Die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga legt der Hamburger SV in die Verantwortung von Dieter Hecking. Der 54-Jährige löst Hannes Wolf ab, der an dem Vorhaben gescheitert war. Ein Problem für den neuen Trainer: Für den Erfolg seiner Mission fehlt ihm noch ein passendes Team.

Tschüs: Franck Ribéry verlässt den FC Bayern.
19.05.2019 11:59

Lehren der Bundesligasaison Viel Kitsch, Tränen - und endlich Fußball!

Es ist der siebte Streich des FC Bayern, wieder kommt der deutsche Meister aus München. Aber auch die Dortmunder Borussia darf stolz auf sich sein. Die beste Nachricht jedoch ist: Sie spielen endlich wieder Fußball in der Bundesliga. Von David Bedürftig, Till Erdenberger, Stefan Giannakoulis und Anja Rau