Entwicklungshilfe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Entwicklungshilfe

imago0101363269h.jpg
10.06.2020 09:28

Studie zu weltweiten Konflikten Pandemiefolgen bedrohen den Frieden

Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie bedrohen laut einer neuen Studie des Institute for Economics and Peace den Frieden. Künftig eingesparte Gelder für die Entwicklungshilfe und UN-Missionen könnten demnach einige regionale Konflikte wieder anfachen.

129234620.jpg
05.05.2020 22:19

Mehr Eigenleistung gefordert Berlin hilft weniger Entwicklungsländern

Vor wenigen Tagen kündigt Deutschland an, die Entwicklungszusammenarbeit mit jedem dritten Partnerland drastisch einzuschränken. Dafür hagelt es Kritik - unter anderem, weil sich Berlin damit gegen eine Empfehlung der UN stellt. Das zuständige Ministerium verteidigt den Schritt.

imago98745126h.jpg
18.04.2020 18:23

IWF: Große Finanzierungslücke Minister fürchtet "Staatsverfall" in Afrika

In vielen Ländern Afrikas wird schnell auf die Ausbreitung des Coronavirus reagiert, lobt Entwicklungsminister Müller. Doch der CSU-Politiker warnt, dass die Krise dramatische Auswirkungen haben kann. Die Weltbank macht schon eine gewaltige Finanzierungslücke im Kampf gegen die Pandemie und ihre Folgen aus.

Batic und Leitmayr ermitteln seit über 25 Jahren - wir vertrauen ihnen.
26.12.2019 21:46

"One Way Ticket" Der Münchner "Tatort" im Schnellcheck

Batic und Leitmayr zwischen Koks und Kommissariat: Was nach einer Initiative für Entwicklungshilfe aussieht, entpuppt sich als solide durchorganisiertes Drogenkartell. Der Mord an einem der Chefs bringt das Kartenhaus zum Einsturz. Von Ingo Scheel

126840635.jpg
19.11.2019 17:46

"Ziel schon im Kern verfehlt" GroKo plant massive Investitionen in Afrika

Ein deutscher Investitionsboom und intensive Zusammenarbeit - darauf einigen sich die Bundesregierung und afrikanische Staatsoberhäupter bei ihrer Afrika-Investoren-Konferenz. Tausende Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Doch Hilfsorganisationen gehen die Maßnahmen nicht weit genug.

47500522.jpg
02.09.2019 07:06

Westen investiert mehr als China Europas unsichtbare Seidenstraße

Konsequent münzt China seine Investitionen der "neuen Seidenstraße" in politischen Einfluss um. Dabei fließt aus dem Westen laut einer Studie mehr Geld in die meisten betroffenen Länder. Europa solle dort selbstbewusster auftreten, fordert die Bertelsmann-Stiftung.

118421480.jpg
18.06.2019 18:02

Bericht von Unicef und WHO Milliarden Menschen leben ohne Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser und adäquate Toiletten - für die meisten eine Selbstverständlichkeit. Dennoch haben mehr als zwei Milliarden Menschen auf der Welt keinen dauerhaften Zugang zu diesen wertvollen Gütern. Tausend Kinder sterben täglich weiter an vermeidbaren Krankheiten.

119675252.jpg
10.05.2019 08:48

Podcast zu China Was ist dran an der Schuldenfallen-Politik?

China wird immer wieder vorgeworfen, dass es Entwicklungsländer mit großzügigen Krediten von sich abhängig macht. Vor allem westliche Politiker warnen davor. Als Beispiel bringen sie gern einen Bankrott-Hafen in Sri Lanka. Aber lässt sich diese Schuldenfallen-Politik auch belegen?

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9