Erneuerbare Energien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Erneuerbare Energien

imago69967732h.jpg
31.01.2019 20:24

CDU zerpflückt Bericht Kohlekommission sorgt für neue GroKo-Gräben

Im Auftrag von CDU und SPD grübelt eine Kommission monatelang über einen Ausstieg aus der Kohle. Als der Bericht vorliegt, ist von Kompromissen und Konsens die Rede. Im Parlament aber zeichnet sich ein anderes Bild. Scharfe Kritik kommt nun von der Union. Von Benjamin Konietzny

100186812.jpg
26.01.2019 12:58

In 20 Jahren ohne Kohle Woher soll der Strom denn kommen?

Die Kohlekommission empfiehlt der Bundesregierung, bis 2038 alle Kohlekraftwerke zu schließen. Sind jetzt Zehntausende Jobs in Gefahr? Wird der Strom in Deutschland noch teurer? Fragen und Antworten zum Kohleausstieg. Von Benjamin Konietzny

115437264.jpg
07.01.2019 21:42

Studie in der Schweiz Berg-Solarstrom könnte Zukunft gehören

Die Schweiz will Atomkraft durch erneuerbare Energien ersetzen. Doch das Terrain ist bergig, Flächen etwa für Solarstrom sind knapp. Aus der Not könnte jedoch eine Tugend werden: Schweizer Forscher finden heraus, dass Solarfarmen auf Bergen viele Vorteile bieten.

Elektromobilität war noch ein großes Thema bei der Detroit Auto Show im Januar 2018.
04.12.2018 06:47

Reaktion auf GM-Jobabbau Trump will E-Autos nicht mehr fördern

Ein wichtiges Wahlkampfthema Donald Trumps war die Schaffung von Arbeitsplätzen in der US-Industrie. Nun macht er mit einem weiteren Erbe seines Vorgängers Barack Obama Schluss: Für E-Autos und erneuerbare Energien soll die staatliche Förderung auslaufen.

7058f9d576db7104b709e953c641849c.jpg
14.11.2018 07:54

Optimismus in Essen Eon verdient mehr als erwartet

Der Energiekonzern Eon blickt nach den ersten neun Monaten optimistischer auf die Geschäftsentwicklung im Gesamtjahr. Der Dax-Konzern legt vor allem in den Sparten Kundenlösungen und Erneuerbare Energien zu.

103379865.jpg
13.11.2018 07:50

Schwierige neun Monate Innogy verzeichnet Gewinneinbruch

Kurz vor seiner Zerschlagung wartet die RWE-Grünstromtochter mit unbefriedigenden Zahlen auf. Der Gewinn sackt kräftig ab. Grund sind unter anderem niedrigere Renditen bei den Gasnetzen. Auch der extreme Sommer spielt eine Rolle.

Hatten ein gutes Jahr: deutsche Windräder
02.11.2018 05:40

Dank des warmen Sommers Ökostrom-Anteil wächst auf 38 Prozent

Viel Wind, viel Sonne, wenig Regen: So niederschmetternd das Jahr für die Landwirte verlief, so positiv kann die Energiebranche darauf zurückblicken. Der Anteil erneuerbarer Energien liegt höher als im Vorjahr - und nähert sich dem Niveau von Kohlekraft.