Hinter den Mauern des Madrider Santander-Hauptsitzes herrscht bereits große Unruhe. 08.03.2012 10:43 Uhr Gefängnistherapeut klagt erfolgreich Santander droht großer Ärger

Für die Banco Santander könnte es ganz dick kommen. Grund ist falsche Beratung bei einer Geldanlage. Ein Gericht in Alicante spricht ein Urteil zugunsten eines Gefängnistherapeuten, der von der Großbank Wandelanleihen im Wert von 45.000 Euro erworben hatte. Santander verkaufte Papiere am 129.000 Menschen. Das Volumen der Anleihen liegt bei 7 Milliarden Euro.

Spuren der Schuldenkrise: Jeder Zweite fürchtet Inflation 08.12.2011 07:29 Uhr Spuren der Schuldenkrise Jeder Zweite fürchtet Inflation

Die Schuldenkrise verunsichert die Deutschen zunehmend. Die Angst vor Inflation wächst - und auch um das Vertrauen in den Euro ist es einer Umfrage zufolge nicht sonderlich gut bestellt. Bei der Geldanlage setzt dennoch die Hälfte der Bundesbürger weiter auf das Sparbuch, das wegen magerer Zinsen schon heute schleichend reales Vermögen verschluckt.

Flexibel und gut verzinst: Das beste Tagesgeld 21.11.2011 10:50 Uhr Flexibel und gut verzinst Das beste Tagesgeld

Tagesgeld gehört zu den beliebtesten Geldanlagen in Deutschland - zwischenzeitlich weit vorm Sparbuch. Denn Tagesgeldkonten haben das, was Sparer wünschen - sie sind flexibel und bieten eine gute variable Verzinsung, profitieren also auch meist zeitnah von einem steigendem Zinsumfeld.

n-tv Geldanlage-Check 2011: Profitieren von den Profis 31.10.2011 12:00 Uhr n-tv Geldanlage-Check 2011 Profitieren von den Profis

Der n-tv Geldanlage-Check lädt Sie wieder ein, Ihr Vermögen von unabhängigen Finanzprofis überprüfen zu lassen - natürlich kostenlos. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld und schützen Sie es vor Verlusten. Denn ist Ihr Portfolio wirklich ausreichend gegen Risiken geschützt? Optimieren Sie jetzt Ihre Geldanlage!

Die Deutsche Bank mietet ihre Büros von der Fondstochter DWS. 19.07.2011 13:46 Uhr Grüne Geldanlagen Initiatoren machen Kasse

Wer sich eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach setzt, geht ein relativ geringes Risiko ein. Durch die Einspeisevergütung sind die Erträge 20 Jahre lang garantiert. Bei anderen Öko-Geldanlagen sehen die Renditechancen oft weniger rosig aus. Die Stiftung Warentest hat sich bei den grünen Geldanlagen umgesehen. von Alexander Klement

Jörg Bohn: Wie Markowitz "im Quadrat" 17.06.2011 11:44 Uhr Jörg Bohn Wie Markowitz "im Quadrat"

Hochverschuldete Staaten, schwankungsstarke Aktienmärkte, anziehende Inflation – wer heute Geld anlegen will, hat es nicht gerade leicht. Leider wurde die Glaskugel, die uns den Blick in die Zukunft erlauben würde, noch nicht erfunden. Was bleibt, ist eine Streuung des Vermögens, die den Anleger für alle Optionen wappnet – sozusagen Geldanlage nach „Markowitz im Quadrat“.

Turmbau zu London: Am Südufer der Themse entsteht das höchste Gebäude der Europäischen Union. 25.05.2011 13:42 Uhr Geldanlage außerhalb der Eurozone? Griechen kaufen in London

In der britischen Hauptstadt bekommen Immobilienmakler reichlich zu tun: Investoren aus Südeuropa reißen sich um Edel-Appartments in bestimmten Nobelbezirken der Londoner Innenstadt. Stabile Vermögenswerte außerhalb der Eurozone sind offenbar schwer in Mode. Die griechische Regierung muss versuchen, die Kapitalflucht aufzuhalten.

Hubert Thaler: Geldanlage ähnlich einem Oldtimer 06.05.2011 12:01 Uhr Hubert Thaler Geldanlage ähnlich einem Oldtimer

Geld übrig zu haben ist wie ein Oldtimer in der Garage. Nur durch regelmäßige Pflege gelingt es, den Wert zu erhalten und zu mehren. Wie die Suche nach brauchbaren Ersatzteilen bei alten Autos, sind auch Überlegungen nach einer aussichtsreichen Geldanlage mitunter beschwerlich. Aber es lohnt sich, meint Vermögensverwalter Hubert Thaler.

In der Finanzkrise wurde das Ausmaß der Falschberatung offensichtlich. 10.02.2011 16:42 Uhr "Bürokratisches Monster" Bankberater werden registriert

Der Bundestag entscheidet am Freitag über ein Gesetz, das Bankkunden besseren Schutz vor Falschberatung bei Geldanlagen gewähren soll. In vielen Punkten dieses "Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetzes" sind sich die Fraktionen weitgehend einig. Doch das geplante Zentralregister für Bankberater bleibt umstritten.

Anleger betrachten Länder aus der Euro-Peripherie mit Skepsis. 30.12.2010 13:36 Uhr Die Renten sind sicher? Beobachter sind skeptisch

Deutsche Rentenpapiere haben gute Chancen auch 2011 von den Anlegern als "sicherer Hafen" angesteuert werden. Wer auf mehr Rendite aus ist, muss ein höheres Risiko eingehen. Ob das Investment in bundesanleihen oder griechische Bonds sich am Ende gelohnt hat, weiß man - wie immer – erst hinterher.