Gorleben

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gorleben

Das Erkundungsbergwerk Gorleben wird vorerst nur auf niedrigem Niveau offengehalten.
29.07.2014 17:22

Atommülllager weiter denkbar Gorleben fast dicht

Die Arbeiten im umstrittenen Erkundungsbergwerk Gorleben werden auf ein Minimum reduziert. Der Bund und Niedersachsen lassen sich jedoch eine Hintertür offen und schließen den Salzstock als mögliches Endlager nicht aus. Atomkraftgegner reagieren enttäuscht.

3bsa5426.jpg1267806648780210091.jpg
21.05.2013 13:02

Umstrittener Aufruf zum "Schottern" Linke-Abgeordneter Dehm muss zahlen

2250 Euro kostet es Diether Dehm, dass er öffentlich zum "Schottern" am Rande der Castor-Strecke vor Gorleben aufgerufen hat. Ein Gericht verurteilt den dazu eigens seiner Immunität enthobenen Abgeordneten zu dieser Geldstrafe. Auf sich sitzen lassen will Dehm das allerdings nicht.

09.04.2013 18:07

Wohin mit dem Atommüll? So läuft die Endlager-Suche

Die Debatte um Gorleben schwelt beinahe seit Menschengedenken. Nun einigen sich Bund und Bundesländer auf einen Neustart in der Debatte. Der Weg für ein sogenanntes Suchgesetz ist frei - was das genau bedeutet, erklärt n-tv.de.

Der Standort Gorleben ist jetzt nur eine Alternative zu möglichen weiteren Standorten.
25.03.2013 15:15

Standort Gorleben verliert Privilegien Endlager-Einigung kommt an

Im Streit um ein Atommüll-Endlager haben sich Niedersachsen und der Bund überraschend geeinigt. Gorleben ist damit zwar als Standort nicht ausgeschlossen. SPD und Grüne hoffen nach dem Kompromiss aber auf ein faires Auswahlverfahren. Außerdem soll es bis zur Standortentscheidung keine Castortransporte oder weitere Erkundungen mehr geben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9