Griechenland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Griechenland

Thema: Griechenland

picture alliance / dpa

220902135.jpg
12.01.2021 20:00

Für freies Reisen in Europa Griechenland fordert EU-Impfpass

Noch herrscht in Europa die Winterkälte, doch die nächste Urlaubssaison kommt bestimmt. Damit Geimpfte innerhalb Europas sorglos verreisen können, verlangt Griechenland von der EU einen einheitlichen Impfpass, der in allen Mitgliedstaaten akzeptiert wird.

216777427.jpg
12.01.2021 13:00

Vorwurf illegaler Pushbacks EU-Behörde ermittelt gegen Frontex

Die Anschuldigungen wiegen schwer: Wiederholt sollen Frontex-Schiffe Migranten in der Ägäis zwischen der Türkei und Griechenland abgefangen und zurückgeschickt haben. Diese Pushbacks verstoßen gegen internationales Recht. Jetzt ermittelt die EU gegen die Grenzschützer, wohl auch wegen der Vorfälle.

Das Übergangslager Kara Tepe steht in heftiger Kritik. Es gebe nicht genug Betten oder fließend Wasser. Bis September 2021 müssen rund 7200 Migranten wohl dort ausharren.
03.12.2020 18:16

Ersatz für Moria Lesbos: Neues Flüchtlingslager beschlossen

Ein Großbrand zerstört das umstrittene Lager Moria. Nun vereinbaren die EU und Griechenland, bis September 2021 auf der Insel Lesbos ein neues Flüchtlingszentrum zu bauen. EU-Kommissionschefin von der Leyen verspricht anständige Lebensstandards. Doch was passiert bis dahin?

137766196.jpg
30.11.2020 20:53

ESM-Reform stärkt Eurozone Scholz frohlockt über neuen Rettungsschirm

Finanzminister Scholz sagt es selbst: Der Eurorettungsschirm ESM kommt ein wenig trocken rüber, doch für die Stabilität der Eurozone ist er Gold wert. Das Instrument bewahrte einst Griechenland vor der Staatspleite. Nun gibt Italien seine Reform-Blockade auf - auch um die heimischen Banken abzusichern.

2020-02-28T122920Z_2125744458_RC2J9F9UU8N6_RTRMADP_3_SYRIA-SECURITY-GREECE.JPG
28.11.2020 19:11

"Pushback" von Migranten-Boot? Bundespolizei bei fragwürdigem Einsatz

Im August wird in der Ägäis ein Schlauchboot mit 40 Migranten auf dem Weg nach Griechenland gestoppt. Danach kehren die Menschen um - es besteht der Verdacht, es könnte sich um einen "Pushback" durch Sicherheitskräfte gehandelt haben. Nun berichten Medien: Auch ein Schiff der Bundespolizei war beteiligt.