Hungerkatastrophen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hungerkatastrophen

Auch in Kenia hungern die Menschen.
09.08.2011 18:41

Katastrophe in Afrika Helfer kämpfen um Hungernde

In Afrika sind noch 3,5 Millionen Menschen ohne Hilfe, auch in Madagaskar bahnt sich eine Hungerkatastrophe an. "Live Aid"-Organisator Geldof geht mit den Europäern hart ins Gericht. Er sei "schockiert und erschüttert über die Knausrigkeit der Deutschen", so Geldof. Derweil bleibt das Friedensangebot an die militanten Islamisten Somalias offenbar wirkungslos.

DAB2137-20110804.jpg4998612329693493334.jpg
04.08.2011 22:01

Hunger-Katastrophe in Somalia UN wollen "Sicherheitsnetze"

Fünf Regionen Somalias sind inzwischen von einer Hungersnot betroffen, weitere könnten bald hinzukommen. Um Dürrekatastrophen in Zukunft zu verhindern, wollen die UN nun Vorkehrungen treffen. Während die deutsche Marine die Anti-Piraten-Operation "Atalanta" verstärkt, kündigt die Afrikanische Union eine Geberkonferenz an.

Ein unterernährtes Kind wird in einer Klinik in Mogadischu versorgt.
02.08.2011 16:29

Hunderttausende von Hunger bedroht UN warnen vor Katastrophe

Die UN sind alarmiert. Die Hungersnot in Somalia weitet sich immer weiter aus. Zehntausende sterben, Hunderttausende sind bedroht, und noch immer fehlen rund 700 Millionen Euro, um den Hungernden zu helfen. Auch in Uganda, Äthiopien, Kenia und Dschibuti ist die Lage katastrophal.

Farhiya Abdulkadir ist fünf Jahre alt. Der somalische Junge leidet an Unterernährung und wird in einem Hospital in Mogadischu behandelt.
28.07.2011 09:55

Zwölf Millionen Menschen vom Hunger bedroht Ostafrika braucht Hilfe

Die schwerste Dürre seit 60 Jahren führt in mehreren Ländern Ostafrikas zu einer verheerenden Hungerkatastrophe. Vor allem Somalia ist betroffen. Wegen massiver Ernteausfälle am Horn von Afrika erklären die UN zwei Regionen in dem von Anarchie und Gewalt geplagten Land zu Hungergebieten.

Mihag Gedi Farah ist sieben Monate alt und wiegt 3,4 Kilo. Das Kind wird im kenianischen Flüchtlingslager Dadaab behandelt.
28.07.2011 08:00

Hungerkatastrophe befördert Nooke prangert Landkauf an

Zwar wird die Hungerkatastrophe in Ostafrika von einer Dürre ausgelöst, doch der Afrika-Beauftragte der Bundesregierung macht auch China Vorwürfe. Die Landkäufe etwa in Äthiopien dienten nur einer kleinen Elite, so Nooke. Gleichzeitig würde Bauern die Lebensgrundlage entzogen. Derweil erreichen die ersten Hilfsflugzeuge Mogadischu.

Ein Kind im kenianischen Lager Dadaab.
23.07.2011 15:01

Hungerkatastrophe in Ostafrika Alle sechs Minuten stirbt ein Kind

Die Lage in den ostafrikanischen Flüchtlingslagern ist erschreckend. Nach UN-Angaben stirbt alle sechs Minuten ein Kind. Augenzeugen berichten, dass manche Kinder zu schwach wären, um Essen zu schlucken. Tausende Somalier erreichen täglich die Flüchtlingslager, die ständig ausgebaut werden müssen. Die EU erhöht derweil ihre Hilfszusagen.

Sterben die Tiere, fehlen vielen Bauern der Region die Lebensgrundlagen.
28.06.2011 16:34

Millionen leiden unter Dürre Ostafrika droht Hungerkatastrophe

Seit 60 Jahren hat der Osten des afrikanischen Kontinents keine Dürre dieses Ausmaßes mehr erlebt. Über zehn Millionen Menschen sind nun von einer Hungerkatastrophe bedroht. Die Lebensmittelpreise legen massiv zu. Viele Menschen fliehen vor dem Hunger, doch in den Auffanglagern wachsen die Spannungen.

Usbeken warten an der Grenze von Kirgisistan nach Usbekistan.
13.06.2010 15:28

"Sie töten uns wie die Tiere" Kirgisistan kommt nicht zur Ruhe

In Kirgisistan kommen bei den ethnischen Unruhen bisher mehr als 80 Menschen ums Leben. Die Regierung entsendet Truppen und mobilisiert die Reserve. Tausende Menschen fliehen vor der Gewalt. Beobachter sprechen von Zuständen wie im Krieg, sie befürchten eine Hungerkatastrophe.