Innenminister

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Innenminister

1859aabad638a331d748eb2454124dcf.jpg
27.11.2020 23:17

Polizei-Video schockt Frankreich Macron entsetzt über "beschämende" Bilder

Ein Video über einen neuen Fall von Polizeigewalt sorgt in Frankreich weiter für Empörung bis in höchste Kreise: Auch Präsident Macron äußert sich schockiert über die brutale Attacke von Polizisten auf einen schwarzen Mann. Doch nicht nur deshalb stehen er und sein Innenminister unter Druck.

127199994.jpg
25.11.2020 17:10

Kennung für kriminelle Ausländer Seehofer nimmt Intensivtäter ins Visier

Innenminister Seehofer präsentiert seinen Länderkollegen ein Instrument gegen ausländische Mehrfach-Straftäter. Künftig sollen solche Intensivtäter im Polizeicomputer bundesländerübergreifend eine eigene Kennung erhalten, die auch Abschiebungen erleichtert. Bei Hooligans gibt es so etwas bereits.

Lorenz Caffier (CDU), der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa
16.11.2020 21:01

Waffenkauf bei "Nordkreuz"-Mann Caffier erklärt sich - und teilt aus

Der Druck auf Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier wächst. Aus Berlin schwappen Rufe nach dessen Rücktritt gen Norden. Doch der CDU-Politiker wehrt sich gegen Angriffe. Angesichts seines Waffenkaufs bei einem Mann mit Verbindungen zum rechtsextremen Milieu räumt er aber Fehler ein.

c9e9e7fba7c69020b7b0a1916f28d991.jpg
13.11.2020 19:40

Verkäufer aus "Nordkreuz"-Milieu Caffier räumt Waffenkauf ein

Noch am Donnerstag wich Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier der Frage nach einem Waffenkauf aus. Nun räumt er ein: Ja, er habe eine Waffe bei einem ehemaligen Mitglied einer rechtsextremistischen Gruppierung gekauft. Doch damit habe noch kein Verdacht bestanden.

Lorenz Caffier, der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
13.11.2020 13:59

Verbindungen zu "Nordkreuz"? Caffier weicht Frage nach Waffenkauf aus

Das Private ist politisch: Mit seiner schmallippigen Antwort auf die Frage nach einem Waffenkauf zieht Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier Kritik auf sich. Es geht um Verbindungen zu der mutmaßlich rechtsextremen Prepper-Gruppe "Nordkreuz". Die Grünen fordern Aufklärung.

136065792.jpg
09.11.2020 17:36

Kritik an Sachsens Innenminister Starker Mann mit Führungsschwäche

Nach dem umstrittenen Polizeieinsatz bei einer Querdenker-Demonstration steht Sachsens Innenminister Wöller in der Kritik - wieder einmal. Unter anderem ein pöbelnder LKA-Mann und Polizisten, die mit gestohlenen Fahrrädern handeln, sorgten schon für Zweifel an seinen Führungsqualitäten.

137211365.jpg
09.11.2020 15:21

Nach Biden-Beleidigung Estlands rechter Innenminister tritt zurück

Für seine Verschwörungsgeschichte zur US-Wahl erntet Estlands Innenminister Helme heftige Kritik. Der Rechtspopulist ist von einem "Staat im Staate" überzeugt, der Biden zum Wahlsieg verholfen haben soll. Nach einer öffentlichen Beleidigung des gewählten Präsidenten kündigt er seinen Rücktritt an.

62ec90be0257ddba0804e25695c6bad0.jpg
02.11.2020 20:45

Ein Täter erschossen Tote bei Terroranschlag in Wien

An verschiedenen Orten in der Wiener Innenstadt fallen am Abend Schüsse. Es gibt mehrere Opfer. Der Innenminister geht von einem Terroranschlag aus. Ein Täter ist tot, ein weiterer könnte noch auf der Flucht sein.