Interviews

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Interviews

224301463.jpg
24.02.2021 22:24

Nach Trump-Abwahl zu gefährlich Sacha Baron Cohen sagt Borat adieu

Dass Borat überhaupt zwei Mal die Bühne betrat, hat die Welt US-Präsident Trump zu verdanken. Dessen Wiederwahl wollte er nämlich verhindern, verrät der britische Komiker Sacha Baron Cohen in einem Interview. Doch einen dritten Teil wird es nicht geben. Warum? Einfach zu gefährlich.

123743678.jpg
23.02.2021 18:13

"Streukrebs im Gesicht" Jürgen Milski wehrt sich gegen Hass im Netz

Vergangene Woche macht Jürgen Milski öffentlich, an einem Tumor im Unterkiefer zu leiden. Daraufhin erhält der Reality-TV-Star nicht nur Trost. Von manchen Menschen wird der 57-Jährige im Internet übel beschimpft. Er versteht die Welt nicht mehr, wie er nun im Interview erzählt.

imago0104334347h.jpg
23.02.2021 15:32

Interview mit Virologe Streeck "Wir sollten mit Babyschritten vorangehen"

Die Sorge vor einer dritten Welle wächst, parallel ist der Druck auf die Politik groß, das Land wieder zu öffnen. Virologe Hendrik Streeck rät im ntv-Interview zu vorsichtigem Vorgehen. Gleichzeitig mahnt er, die Hausärzte in die Impfstrategie einzubeziehen. Mit Astrazeneca sei dies problemlos möglich.

218756020.jpg
23.02.2021 08:38

Pilz-Anleger stehen bereit "Schon ein Trip könnte Depressionen heilen"

Bei der Behandlung von Depressionen sind halluzinogene Pilze große Hoffnungsträger. Auch die Tech-Elite aus dem Silicon Valley hat "Magic Mushrooms" längst für sich entdeckt. Im Interview erzählt Investor Angermayer von eigenen Trips und warum der neue Shroom-Boom auch seine Tücken hat.

wisendanger-733x414-screen.jpg
19.02.2021 19:51

Interview mit Wiesendanger "Ich kann die Kritik nicht nachvollziehen"

Der Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger ist überzeugt, dass das Coronavirus aus einem Laborunfall entstammt. Seine Indizien veröffentlicht er im Namen der Uni Hamburg. Andere Wissenschaftler zerpflücken seine Methodik. Im Gespräch mit ntv.de verteidigt der Physiker sein Vorgehen.

231406296.jpg
19.02.2021 15:49

Experte erklärt Aerosol-Gefahr "Beim Spazieren passiert garantiert nichts"

Nachts nicht auf die Straße, aber tagsüber ins Büro? Die Menschen haben an mancher falschen Stelle Angst vor einer Corona-Ansteckung, erklärt Dr. Gerhard Scheuch - und die Politik trage dazu bei. Wo tatsächlich Gefahren lauern und wie groß sie sind, erklärt der Aerosol-Experte im Interview.