Joachim Herrmann

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Joachim Herrmann

Thema: Joachim Herrmann

REUTERS

130098575.jpg
23.02.2020 11:11

Sportwaffen gleich Mordwaffen? Hanau rückt Schützenvereine in den Fokus

Das Schützenwesen steht in Deutschland auf der Unesco-Liste für immaterielles Kulturerbe. Gut 1,3 Millionen Menschen sind hierzulande in Vereinen aktiv. Doch immer wieder werden ihre Waffen für Amokläufe und Anschläge missbraucht. Der Deutsche Schützenbund hält das Waffenrecht dennoch für streng genug.

Man dürfe nicht "Schützen und Jäger unter Generalverdacht stellen", sagt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
23.02.2020 07:36

Zoff um Waffenrecht nach Hanau Verschärfung steht "nicht zur Debatte"

Nach dem Attentat in Hanau erwägt Bundesinnenminister Seehofer, das Waffenrecht weiter zu verschärfen. Das stößt auf wenig Gegenliebe beim Deutschen Schützenbund. Sie sehen die Zukunft des Schießsports gefährdet. Kritik an Seehofers Vorstoß kommt auch aus den eigenen Reihen.

127518156.jpg
08.12.2019 22:42

Herrmann lobt Kameras Videos führten zu Verdächtigen von Augsburg

Erst vor einem Jahr weitet die Polizei die Videoüberwachung am Augsburger Königsplatz aus. Am Freitagabend wird dort ein 49-Jähriger getötet. Dank den Kamerabildern gelingt den Ermittlern ein schneller Fahndungserfolg. Bayerns Innenminister Herrmann sieht sich in seinen Forderungen bestätigt.

119243223.jpg
26.09.2019 11:02

Unfall deckt Verbrechen auf Innenminister Herrmann leistet Erste Hilfe

Die Geschichte klingt wie aus einem Krimi: Bei einem Unfall auf der A3 betätigt sich Bayerns Innenminister Herrmann spontan als Ersthelfer. Später kommt heraus: Einer der am Unfall Beteiligten ist ein bekannter TV-Arzt. Er steht im Verdacht, kurz zuvor einen Menschen getötet zu haben.

deb7fa375d0663e1775778e1b880da4e.jpg
06.08.2019 08:23

Rassistische Äußerungen Bayerns Innenminister Herrmann erntet Kritik

Weil er Migranten ein höheres Gewaltpotenzial zuschreibt, stößt der bayerische Innenminister bei anderen Politikern auf heftigen Gegenwind. Für die einen sind die Aussagen "an Blödheit nur schwer zu überbieten", andere nennen sie gar "migrationsfeindlich". Und auch die Statistiken zeichnen ein anderes Bild.

RTS21FJI.jpg
09.07.2019 07:46

Person der Woche Tauber ist Verteidigungsminister-Favorit

Der CDU-Staatssekretär Peter Tauber wird von der Truppe unterstützt. Er genießt das Vertrauen von Angela Merkel und hat nun - von der Öffentlichkeit unbemerkt - einen großen Schritt in seiner Bundeswehr-Karriere gemacht. Von Wolfram Weimer

106679445.jpg
25.05.2019 14:30

Antisemitismus nimmt zu Regierungsvertreter warnt vor Kippatragen

Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten nimmt in Deutschland stark zu. Eine Kippa in der Öffentlichkeit zu tragen, könnte laut Felix Klein, dem Antisemitismus-Beauftragten der Bundesregierung, gefährlich sein. Bayerns Innenminister Herrmann ist anderer Meinung.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8