KaDeWe

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema KaDeWe

13543402.jpg
12.01.2019 07:51

"Das Verfahren ist tot" KaDeWe-Räuber kommen davon

Es ist ein spektakulärer Bruch: Im Januar 2009 räumen Räuber im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe die Vitrinen eines Juweliers aus. Trotz intensiver Ermittlungen können die Täter nicht bestraft werden.

imago86386373h.jpg
16.12.2018 21:54

Der Luxus lockt Edel-Warenhäuser trotzen Kaufhauskrise

Kaufhäuser wie das KaDeWe locken auch zu Weihnachten Kunden aus aller Welt an. Um sie für die Konsumenten noch attraktiver zu machen, werden Hunderte Millionen Euro investiert. Normale Warenhäuser sehen dagegen alt aus.

3d89fd243eee554920b3f10b56debe0e.jpg
18.12.2017 20:49

Mehrjährige Haftstrafe Vater von KaDeWe-Räubern verurteilt

Bei einem spektakulären Überfall rauben fünf maskierte Männer in weniger als zwei Minuten Schmuck im Wert von 800.000 Euro aus dem KaDeWe. Jetzt wird auch der Vater zweier Räuber bestraft. Die Beihilfe zum schweren Raub ist nicht sein einziges Vergehen.

55206082.jpg
22.11.2015 14:05

"Boykott" von Siedlerprodukten Netanjahu kritisiert KaDeWe

In der EU müssen Produkte aus von Israel besetzten Gebieten entsprechend gekennzeichnet sein. Ein Berliner Luxus-Kaufhaus mit jüdischer Tradition nimmt solche Produkte vorübergehend aus dem Sortiment - und zieht den Zorn des israelischen Premiers auf sich.

51124967.jpg
09.06.2015 10:54

Investitionen in Millionenhöhe KaDeWe-Mehrheit geht nach Thailand

Der Karstadt-Eigner Benko trennt sich von der Mehrheit der drei Lukuswarenhäusern KaDeWe in Berlin, Hamburg und München. Die KaDeWe Group hält demnach nur noch 49,9 Prozent vom operativen Geschäft. Für die Zukunft gilt trotzdem das Einstimmigkeitsprinzip.

3okz3941.jpg4171488420105294338.jpg
30.03.2015 15:25

Dreister Raub im KaDeWe Polizei fasst Verdächtigen

Es war ein spektakulärer Überfall: Mitten im Weihnachtsrummel stürmen vermummte Räuber das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe und rauben die Schmuckabteilung aus. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen - den zweiten bereits.