Kartellrecht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kartellrecht

Noch ist nicht alles unter Dach und Fach
06.02.2010 12:12

Karmann-Dachproduktion Magna fast am Ziel

Die geplante Übernahme der Dachproduktion des insolventen Autobauers Karmann durch den Zulieferer Magna kommt voran. Nach intensiven Gesprächen sei der Antrag auf Prüfung kartellrechtlicher Fragen beim Bundeskartellamt eingereicht worden, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters, Pietro Nuvoloni.

"Too big to fail": Unregulierte Finanzgiganten machen den Staat erpressbar.
15.09.2009 11:32

Im Kampf gegen die nächste Krise Experte will Banken beschneiden

Der in Fachkreisen bekannte und nicht unumstrittene Finanzhistoriker Niall Ferguson meldet sich mit einem eigenen Ansatz zu Wort: In der Diskussion um die Lehren aus der Lehman-Pleite schlägt er vor, mit den Mitteln des Kartellrechts gegen die Großbanken vorzugehen.

Ob Lufthansa die Österreicher übernimmt, steht noch nicht fest.
01.07.2009 20:36

Brüssel prüft und prüft AUA-Hängepartie geht weiter

Die EU-Kommission hat ihre Entscheidung zur Übernahme der Austrian Airlines (AUA) durch die Lufthansa vertagt. Die europäische Wettbewerbsaufsicht verlängerte zum zweiten Mal die Frist ihrer kartellrechtlichen Prüfung und kann den Fall nun bis zu 90 Tage weiter untersuchen.

XP.jpg
05.06.2009 09:10

XP darf nicht sterben! Russland verklagt Microsoft

Russische Wettbewerbshüter haben Ermittlungen gegen Microsoft aufgenommen. Mit Lieferkürzungen des Betriebssystems "Windows XP" soll der Softwarekonzern gegen das Kartellrecht verstoßen haben.

11.12.2008 07:53

Kartellrechtliche Kontrolle BGH stärkt Gaskunden-Rechte

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte der Gaskunden gestärkt. Nach einem Beschluss der Karlsruher Richter müssen sich die Gasversorger eine kartellrechtliche Überprüfung gefallen lassen, weil sie marktbeherrschende Stellung innehaben.

18.06.2008 06:46

Absprachen verhindern Seehofer gegen Milchmacht

Vor dem "Milchgipfel" am Donnerstag hat Agrarminister Seehofer gefordert, das deutsche Kartellrecht auf den Prüfstand zu stellen. Es dürfe nicht sein, dass wegen des Milchlieferungsboykotts ein Verfahren gegen Landwirte laufe, gleichzeitig aber die "konzentrierte Marktmacht der Handelsketten" dem Kartellamt keine Beachtung wert sei.

28.03.2008 07:01

Endesa-Reste zum Verkauf E.ON-Einstieg in Südeuropa?

Nach der derben Niederlage im Rennen um den spanischen Versorger Endesa muss E.ON nun entscheiden, ob der Konzern die südeuropäischen Geschäfte von Enel kaufen möchte. Aus kartellrechtlichen Gründen müssen die Italiener sich von einigen Teilen ihres Geschäftes trennen, um bei Endesa zum Zug zu kommen.