Menschenrechte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Menschenrechte

imago20555224h.jpg
12.11.2019 11:01

Ex-Fifa-Generalsekretär klagt Valcke sieht Menschenrechte missachtet

Jerome Valcke ist viele Jahre eine der größten Nummern bei der Fifa, doch 2016 wird der Funktionär aufgrund einer langen Liste an schweren Verfehlungen gegen den Ethikkodex des Verbandes für zwölf Jahre gesperrt. Nach Niederlagen in zwei Instanzen macht der Franzose seinen Fall jetzt zur Menschenrechtssache.

126105342.jpg
04.11.2019 04:59

Einhaltung von Menschenrechten Deutsche Firmen mit akutem Nachholbedarf

Bis zum nächsten Jahr möchte die Bundesregierung Unternehmen dazu verpflichten, bei ihren Zulieferern stärker auf die Einhaltung der Menschenrechte zu achten. Eine Studie deckt nun auf: 18 von 20 deutschen Konzernen haben akuten Nachholbedarf. Die Autoren sprechen von einem "enttäuschenden Bild".

RTS2RCD7 (1).jpg
16.10.2019 19:55

Regierungserklärung in Videoform Proteste stoppen Statement in Hongkong

Noch immer ist die Situation in Hongkong angespannt: Ein prominenter pro-demokratischer Aktivist wird von einem Schlägertrupp mit Hammern angegriffen. Mit ihrer Regierungserklärung will Carrie Lam das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen - wegen heftigen Protesten muss sie diese jedoch unterbrechen.

32d32f01039976431d49fbb5b040c92b.jpg
11.10.2019 14:45

Wer ist Abiy Ahmed? Ein Nobelpreis für Frieden in Ostafrika

Das Ende von Kriegen, der Aufbau der Demokratie und die Bewahrung von Menschenrechten: Abiy Ahmed Ali gilt als Hoffnungsträger am Horn von Afrika. Doch unumstritten ist er nicht. Denn als Geheimdienstchef unterdrückte er die Opposition. Und seine Reformen stehen erst am Anfang. Von Markus Lippold

123766399.jpg
11.09.2019 21:01

Lage in Syrien spitzt sich zu Merkel ruft Erdogan wegen Migration an

In den vergangenen Wochen setzen immer mehr Flüchtlinge von der Türkei nach Griechenland über. Der EU ist das ein Dorn im Auge, da ein Abkommen derartige Migrationsbewegungen eigentlich verhindern soll. Bei einem Telefonat zwischen Kanzlerin Merkel und Staatschef Erdogan kommt das Thema zur Sprache.

dd599653416905ce541aadf72b32205a.jpg
11.09.2019 10:26

Generaldebatte im Bundestag Merkel fordert Grundfreiheiten für Hongkong

Nach der Kritik an ihrer Zurückhaltung während ihres China-Besuchs knöpft sich die Bundeskanzlerin im Bundestag Peking vor: China sei angehalten, die Menschenrechte zu wahren und den Sonderstatus Hongkongs zu achten. Auch zu anderen internationalen Krisen bezieht Merkel Stellung.