Michèle Kiesewetter

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michèle Kiesewetter

03710bbbf839ba5fbd85171d37a89995.jpg
27.03.2019 19:21

Clinch wegen Saudi-Arabien Einigung über Waffenexporte vertagt

Nach massiver Kritik seitens Frankreichs und Großbritanniens streitet die Große Koalition über das Waffenembargo gegen Saudi-Arabien. Der Bundessicherheitsrat findet keine Lösung. Nun müssen die Koalitionsparteien wieder ran. Von Timo Lehmann

33029498.jpg
30.03.2015 13:15

Der NSU und der Fall Kiesewetter Die Fragen werden nicht weniger

Eine junge Frau stirbt völlig überraschend an einer Lungenembolie als Folge eines Motorradunfalls. Doch weil die 20-Jährige einmal mit Florian H. liiert war, läuten alle Alarmglocken. Denn H. behauptete, die Mörder einer Heilbronner Polizistin zu kennen. Und auch er ist tot. Von Solveig Bach

56636189.jpg
30.03.2015 11:39

Kein Fremdverschulden NSU-Zeugin starb an Lungenembolie

Der Tod der 20-jährigen Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss ist aufgeklärt: Die Ex-Freundin von Florian H., der angeblich wusste, wer die Heilbronner Polizistin Kiesewetter ermordete, starb an einer Lungenembolie, die in Folge eines Motorradunfalls entstand.

Florian H. verbrannte im Herbst 2013 in einem Auto.
30.03.2015 01:06

Ex-Freundin von Florian H. NSU-Zeugin tot aufgefunden

Anfang März sagt die junge Frau im NSU-Untersuchungsauschuss aus, nun ist sie tot. Die 20-Jährige wird leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie war die Ex-Freundin von Florian H., der im Mordfall Kiesewetter aussagen sollte und unter mysteriösen Umständen starb.

Beate Zschäpe, das einzige überlebende NSU-Mitglied, steht seit Mai 2013 vor Gericht.
16.01.2014 18:52

Mord an Michèle Kiesewetter Überlebender berichtet von NSU-Anschlag

Seinen ersten Einsatz nach der Polizeiausbildung tritt Martin A. freiwillig an. Doch was nach einer einfachen Aufgabe aussieht, endet im Albtraum: Die rechtsextreme NSU verübt einen Mordanschlag auf ihn und seine Kollegin Kiesewetter. Sie stirbt noch am Tatort, er überlebt schwer verletzt. Nun sagt er im NSU-Prozess aus.

Kiesewetter wurde 2007 ermordet - die Hintergründe der Tat sind bis heute nicht vollständig aufgeklärt.
05.08.2012 09:28

Mord an Polizistin Kiesewetter War Zschäpe doch am Tatort?

Ein Überwachungsvideo des Heilbronner Hauptbahnhofs könnte den Nachweis liefern, dass die zur NSU gehörende Beate Zschäpe am Tatort war, als 2007 die Polizistin Michèle Kiesewetter ermordet wurde. Demnach sind auf dem Video, das kurz vor dem Mord entstand, zwei Personen zu sehen, die Zschäpe und einem weiteren NSU-Mitglied ähneln. Hier kommt der Autor hin

  • 1
  • 2