Mike Pompeo

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mike Pompeo

AP_20301536783394.jpg
29.10.2020 21:43

Umstrittenes Sicherheitsgesetz Hongkong klagt Demokratieaktivisten an

Gegen Hongkongs neues Sicherheitsgesetz gehen im Frühjahr Tausende auf die Straße. Sie befürchten eine Einmischung in die Sonderstellung der Stadt. Auf Basis des Gesetzes steht jetzt erstmals ein prominentes Gesicht der Demokratiebewegung vor Gericht. Die USA üben heftige Kritik.

42f786b59f4b20764ac14abe06c39bd8.jpg
25.10.2020 07:09

Ultimatum der Opposition endet Pompeo redet Lukaschenko ins Gewissen

In Belarus stehen neue Massenproteste sowie ein Generalstreik bevor: Die Opposition will Machthaber Lukaschenko so dazu bewegen, Platz für die Demokratiebewegung zu machen. In einem Telefonat mit dem Diktator bekundet US-Außenminister Pompeo symbolisch Solidarität mit den Regimegegnern.

85387159.jpg
10.10.2020 14:55

Auf Bestreben Trumps Pompeo will Clintons Mails veröffentlichen

Im US-Wahlkampf 2016 spielen Hillary Clintons E-Mails eine bedeutende Rolle. Trump geht bei der Wahl als Sieger hervor. Nun thematisiert er die Affäre erneut und setzt Außenminister Pompeo unter Druck, Clintons Mails zu veröffentlichen - mit Erfolg. Die Frage ist nur: Welchen Effekt hat das?

2020-09-12T072408Z_1073153031_RC2VWI91LE99_RTRMADP_3_AFGHANISTAN-TALIBAN-TALKS.JPG
12.09.2020 08:45

Kommt Frieden für Afghanistan? Taliban und Kabul reden erstmals miteinander

Es ist schon jetzt ein Meilenstein im Afghanistan-Konflikt: Die Taliban und die Regierung von Ministerpräsident Ghani starten nach 19 Jahren Konflikt ihre Friedensgespräche. Für eine Einigung braucht es viele Kompromisse. Die Taliban erkennen die Regierung bisher nicht an und wollen ein afghanisches "Emirat".

a1ff597571b67832519cb2a73fbd48dd.jpg
26.08.2020 21:06

Konflikt um Südchinesisches Meer USA verhängen Sanktionen gegen China

Erst beklagt China eine "Provokation" der USA mit einem Spionageflugzeug, dann schießt es zwei Mittelstreckenraketen ins Südchinesische Meer, jetzt antworten die USA mit Einreisesperren und Exportbeschränkungen - der Streit um Gebietsansprüche zwischen Peking und Washington geht weiter.

imago0097328006h.jpg
21.08.2020 21:22

Streit um Atomabkommen mit Iran UN-Sicherheitsrat stellt sich gegen USA

Der Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran droht zu einer Krise des UN-Sicherheitsrates zu werden. Denn Deutschland, Frankreich und Großbritannien erachten die Forderung der USA, die Sanktionen wieder einzusetzen, als nichtig. Auch China und Russland lehnen den Vorstoß der Trump-Regierung ab.

3f2fc3dba61619f12170aaa44a610c5c.jpg
21.08.2020 01:54

UN droht Krise Pompeo reicht Snapback-Antrag ein

Es ist heftig umstritten, ob die USA vor dem UN-Sicherheitsrat den Snapback-Mechanismus auslösen können, um die Iran-Sanktionen wieder in Kraft zu setzen. Die Trump-Regierung versucht es dennoch. Und die Reaktionen aus Europa lassen nicht lange auf sich warten.

c654f944a77ad7b500c29563cfcfed43.jpg
15.08.2020 01:35

Streit um Iran-Sanktionen UN-Sicherheitsrat lässt USA abblitzen

Der Streit um Sanktionen gegen den Iran sorgt für eine Spaltung des UN-Sicherheitsrates. Die USA scheitern mit einem Papier, das alte Strafmaßnahmen auf unbestimmte Zeit eingesetzt hätte. Außenminister Pompeo spricht von einem "unentschuldbaren" Ergebnis.

Während Trump weiter gegen die Briefwahl hetzt, wollen Republikaner viel Geld Zahlen für Hinweise auf Wahleinmischung.
06.08.2020 08:10

Gegen Wahleinmischung USA setzen Millionen-Kopfgeld aus

Bei der vergangenen US-Präsidentschaftswahl soll Russland seine Finger im Spiel gehabt haben. Eine erneute Einmischung wollen die Republikaner tunlichst vermeiden und bis zu zehn Millionen Dollar für Hinweise zahlen. Derweil verklagt Trump Nevada wegen eines neuen Briefwahl-Gesetzes.

2020-07-07T030135Z_1589249746_RC23OH9TVRPT_RTRMADP_3_TIKTOK-HONGKONG.JPG
03.08.2020 03:06

Trumps Bedenken zum Trotz Microsoft bestätigt Interesse an Tiktok

Der chinesische Internetkonzern Bytedance steht unter Druck: Er muss seine erfolgreiche Videoplattform Tiktok wohl verkaufen, weil die US-Regierung mit einem Verbot droht. Lautester Interessent ist Microsoft, auch wenn der US-Präsident davon nicht begeistert ist.

8ccdafe67d0f2dc4697227f7d46016c4.jpg
02.08.2020 19:58

USA gehen gegen App vor Tiktok dürfte erst der Anfang sein

Was passiert mit Tiktok in den USA? Präsident Trump will die chinesische App verbieten - und nicht nur weil, deren Nutzer ihm bei einem Wahlkampfauftritt einen Streich gespielt haben. Es geht um mehr, wie nun auch Außenminister Pompeo ankündigt.

2fb5e5b194371f9a4842bb59be88469b.jpg
24.07.2020 21:06

Festnahme in San Francisco US-Spionage-Streit mit China eskaliert weiter

Seit Trump im Amt ist, verschlechtert sich das Verhältnis zu China. Erst ging es um Handel, um Hongkong, das Virus und nun auch noch um Spionage. Nach der Schließung von Konsulaten wird nun eine Chinesin in San Francisco verhaftet. Beobachter sprechen schon vom "Kalten Krieg 2.0".