Missbrauchsfall von Lügde

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Missbrauchsfall von Lügde

120547497.jpg
06.06.2019 13:37

Jeden Tag 40 Mal Missbrauch Fälle von Kinderpornografie steigen an

Missbrauchsfälle wie auf dem Campingplatz von Lügde geben nur einen kurzen Einblick auf das Leid von missbrauchten Kindern. Die Zahlen von Gewalt gegen die Jüngsten bleiben zwar stabil hoch, doch große Sorgen bereitet der Anstieg von Kinderpornografie. Das Darknet ist für die Ermittler nur schwer zu fassen. Von Sonja Gurris

imago61133384h.jpg
29.05.2019 11:52

Stellenanzeige der Polizei Zivilisten sollen Kinderpornos sichten

Es ist eine emotional sehr belastende Aufgabe, kinderpornografisches Material im Internet zu erfassen, um die Täter zu schnappen. Doch genau dabei braucht die Polizei in Nordrhein-Westfalen Unterstützung und setzt auf eine ungewöhnliche Stellenausschreibung.

120275877.jpg
21.05.2019 18:23

Massenhaft Kinder missbraucht Untersuchungsausschuss zu Lügde geplant

Jahrelang werden auf einem Campingplatz Kinder missbraucht. Während die mutmaßlichen Täter vor Gericht müssen, will die Politik ein mögliches Polizeiversagen aufarbeiten. Nach den Grünen und der AfD stimmt auch die SPD für einen Untersuchungsausschuss - der damit rechnerisch möglich wäre.

Auf dem Campingplatz Eichwald hängt vor dem Campingwagen eine Banderole mit der Aufschrift: "Polizeiabsperrung". Foto: Guido Kirchner/Archiv
14.05.2019 12:11

Schwerer Kindesmissbrauch Erste Anklagen im Fall Lügde

Im großen Kindesmissbrauchs-Skandal von Lügde werden die ersten Anklagen gegen die Hauptbeschuldigten vorgelegt. Nach Angaben des Landgerichts Detmold haben bereits zwei Männer ihre Klageschriften erhalten. Demnach könnten ihnen lange Haftstrafen drohen.

  • 1
  • 2