Raketenabwehrsysteme

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Raketenabwehrsysteme

RTS2K43Y.jpg
14.09.2019 02:09

Annäherung in Waffen-Krise Erdogan hofft auf Raketen-Deal mit Trump

Mit dem Kauf eines russischen Luftabwehrsystems beschwört die Türkei eine diplomatische Krise mit den USA herauf. Jetzt möchte das Nato-Mitglied die Wogen mit einem neuen Waffengeschäft wieder glätten. Präsident Erdogan setzt auf seine Beziehungen zu Präsident Trump.

13.08.2019 10:47

"Haben eine ähnliche Technik" Trump nennt Atomunfall "lehrreich"

Der tödliche Nuklearunfall auf einem russischen Militärstützpunkt offenbart die Risiken eines neuen Rüstungswettlaufs. In einem Kommentar deutet Präsident Trump an, dass auch die USA über solche Raketen verfügen. Ein Rüstungsexperte hält diese Behauptung für "bizarr".

37886176.jpg
03.08.2019 13:56

Neuen Kontrahenten vor Augen USA wollen Raketen in Asien stationieren

Nicht Russland und der gescheiterte INF-Vertrag sind es, was die USA zu neuen Rüstungsvorhaben in Asien antreiben. Vielmehr ist es Chinas militärische Macht, die Washington Kopfzerbrechen bereitet. Das Pentagon sieht sich deshalb, zu einer vagen Ankündigung bemüßigt.

122908430.jpg
03.08.2019 06:21

Ende des INF-Vertrags Trump baut Raketen und will mit China reden

Der INF-Vertrag ist außer Kraft und die USA kündigen gleich ein neues Raketensystem an. Die Sorge vor einem Wettrüsten ist groß. Bei neuen Abrüstungsgesprächen mit Russland will der US-Präsident auch China dabei haben. Peking ist angeblich "sehr begeistert".

Russland.png
12.07.2019 14:51

Russische S-400, deutsche Panzer Die Türkei rüstet auf

Die ersten Lieferungen des umstrittenen Raketenabwehrsystems aus Moskau treffen in der Türkei ein. Die Nato warnt, Ankara könne damit seine Bündnispartner verprellen. Unterdessen nehmen die Waffenlieferungen aus Deutschland in die Türkei wieder zu.

imago59620369h.jpg
12.07.2019 10:02

Umstrittene Raketenabwehr Russland beliefert Türkei mit S-400

Trotz vieler Proteste der Nato-Partner hält die Türkei an der Lieferung russischer S-400-Raketen fest. Ein erster Teil des Raketenabwehrsystems ist laut Ankara bereits auf dem Weg. Die USA befürchten, dass Russland über das System die neuen Tarnkappenflugzeuge F-35 ausspionieren könnte.

RTX6RBFS.jpg
28.05.2019 15:07

Neue US-Sanktionen drohen Türkei dementiert S-400-Frist

Die Türkei befindet sich in einer Zwickmühle. Einerseits könnte sie es sich durch eine Absage des S-400-Deals mit Russland verscherzen. Andererseits sollte das Land keine weiteren US-Sanktionen riskieren. Als Lösung aus dem Dilemma wählt die Regierung daher erst einmal Scheuklappen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7