Reaktionen und Statements

Sammlung von Artikeln mit Statements und Reaktionen von Politikern, Managern oder Prominenten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport.

Thema: Reaktionen und Statements

picture alliance / Christophe En

235467865.jpg
09.04.2021 05:47

Fraktionschefs haben Redebedarf Müller: Keine ausführliche MPK am Montag

Am Montag wollen die Kanzlerin und die Länderchefs den weiteren Kurs in der Pandemie-Bekämpfung besprechen. Doch der Termin wird voraussichtlich verschoben. Nicht einmal der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Berlins Regierender Bürgermeister Müller, glaubt an eine Sitzung. Und er ist bei Weitem nicht der Einzige.

0d407edb68817dd2267c8595bad7ac58.jpg
09.04.2021 01:56

"SofaGate" zieht Kreise Draghi nennt Erdogan "Diktator"

Ein fehlender dritter Sessel beim jüngsten Besuch von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Ankara führt zu diplomatischen Spannungen zwischen Italien und der Türkei. Italiens Ministerpräsident Mario Draghi wirft dem türkischen Präsidenten Erdogan vor, von der Leyen gedemütigt zu haben.

imago1001724762h.jpg
30.03.2021 14:09

Druck auf Kroos wächst Chefchen wird plötzlich unerwartet forsch

"Ich sollte spielen", sagt İlkay Gündoğan mit Blick auf die EM und niemand kann ihm widersprechen. Der Profi von Manchester City wird immer mehr zum Chef der Nationalelf neben Joshua Kimmich. Sogar das Kapitänsamt winkt vorübergehend. Für Toni Kroos sind das schlechte Neuigkeiten. Von David Bedürftig

236856645.jpg
29.03.2021 17:34

100 Tote bei Protest in Myanmar Sanktionen gegen Militärjunta gefordert

Zwei Monate dauern die Proteste in Myanmar schon an. Die Militärgewalt gegen Demonstranten nimmt zu - auch Kinder sind unter den Toten. Neben US-Präsident Biden und der Bundesregierung kritisieren auch deutsche Politiker die Gewalt. Sie fordern die Ausweisung von Militäranhängern aus Deutschland.

0989c4c5839f27c79ff294fc23eca961.jpg
25.03.2021 03:50

Impfen und Testen reichen nicht RKI hält Lockdown für alternativlos

Wirtschaftsvertreter verweisen auf Impfungen und Testkonzepte, um weitere Lockerungen zu fordern, und finden damit auch bei Ministerpräsidenten Gehör. RKI-Chef Wieler warnt davor, sich an solche Strohhalme zu klammern. Die dritte Welle lasse sich nur auf die bewährte Art bekämpfen.

236267008.jpg
23.03.2021 12:58

Kein Verzicht auf Gottesdienste Kirchen pochen auf Präsenz an Ostern

Wenn es nach Bund und Ländern geht, sollen Kirchen an Ostern ganz leer bleiben. Das hieße: Messe per Videoübertragung statt Präsenzgottesdienst. Doch die katholische Kirche will der Bitte anscheinend nicht nachkommen. Schließlich seien Gottesdienste an Weihnachten auch möglich gewesen.

1efe8ffb8faf90c29499e9eaca1e8a5d.jpg
23.03.2021 09:49

Lockdown geht weiter Beschlüsse stoßen auf wenig Begeisterung

Der verlängerte Lockdown und strengere Maßnahmen über Ostern stoßen auf ein geteiltes Echo. Der Einzelhandelsverband ist erwartungsgemäß wenig erfreut über fortdauernde Schließungen, der Reiseverband hätte gern mehr Reisemöglichkeiten. Kritik kommt auch vom Landkreistag.

223561516.jpg
19.03.2021 07:59

Angst vor CDU-Absturz Merz-Flügel fordert Kabinettsumbildung

Um ein Signal des Aufbruchs zu erzeugen, müsse CDU-Chef Laschet dafür sorgen, dass es eine Kabinettsumbildung gebe, heißt es dem Wirtschaftsflügel der Partei. Sechs Monate vor der Bundestagswahl sei die CDU nicht ansatzweise vorbereitet, weder inhaltlich noch personell.

6212748172ce9aa512b041c20bff4e5b.jpg
19.03.2021 04:26

Abschreckung von Migranten US-Regierung schlägt schärfere Töne an

An der südlichen US-Grenze spitzt sich die Lage zu. Viele Migranten aus Mittelamerika hoffen auf einen moderateren Kurs der neuen US-Regierung. Die wiederum bemüht sich, eindeutige Botschaften zu senden. Für Zuwanderer, die bereits illegal in den USA leben, könnte es aber bald Erleichterungen geben.

222364169.jpg
15.03.2021 19:54

Nur noch Weiterentwicklung Audi verabschiedet sich vom Verbrenner

Audis Elektro-Offensive nimmt langsam Fahrt auf - jetzt verkündet Audi-Chef Duesmann, dass der Autobauer im Verbrennungsmotor keine Zukunft mehr sieht. Der Grund: die strengen Abgasvorschriften der EU. Aktuelle Modelle sollen aber trotzdem noch weiterentwickelt werden.