Rechtsextremismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtsextremismus

Thema: Rechtsextremismus

picture alliance / dpa

118072814.jpg
21.07.2019 07:23

Neonazis und "Reichsbürger" Bundeswehr lehnt 63 riskante Bewerber ab

Die Bundeswehr versucht, sich gegen Rechstextremismus in den eigenen Reihen zu wehren. Seit zwei Jahren durchleuchtet daher der Militärische Abschirmdienst jeden Bewerber. 21 Neonazis und "Reichsbürger" fliegen auf - und noch weitere Bewerber werden wegen Sicherheitsbedenken abgelehnt.

122502329.jpg
20.07.2019 15:57

Nach Mord an Lübcke Tausende demonstrieren gegen Rechts

In gleich zwei Städten gehen derzeit Tausende gegen Rechtsextremismus auf die Straße: In Kassel demonstrieren etwa 8000 Menschen gegen eine rechte Demo im Zusammenhang mit dem Mordfall Lübcke, in Halle richtet sich der Protest gegen ein Treffen der Identitären Bewegung - das kurzfristig abgesagt wird.

imago74881879h.jpg
19.07.2019 21:29

WDR erstattet Anzeige AfD-Kritiker Restle erhält Morddrohung

Im Schlagabtausch zwischen dem WDR-Reporter Georg Restle und AfD-Chef Jörg Meuthen geht es übel zur Sache. Der Journalist wird von Meuthen öffentlich als "totalitärer Schurke" und "Feind der Demokratie" beschimpft. Nun erhält Restle eine Morddrohung aus dem rechten Spektrum.

122177386.jpg
12.07.2019 14:06

Rechtsnationaler AfD-"Flügel" Höcke gelingt ein Bündnis mit Weidel

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel wollte Rechtsaußen Björn Höcke eigentlich aus der Partei ausschließen. Jetzt vereinbaren die beiden laut einem Bericht ein Bündnis. Ein rechter Verleger soll dabei zwischen der AfD und Höckes Rechtsaußen-Gruppierung vermittelt haben.

116247469.jpg
11.07.2019 23:03

"Der nächste Lübcke" Siemens-Chef Kaeser erhält Morddrohung

Von einer Adresse mit der Kennung "adolf.hitler@nsdap.de" erhält Siemens-Chef Kaeser eine Morddrohung. Das Landeskriminalamt ermittelt nach einer Strafanzeige des Konzerns, Siemens will den Vorfall nicht kommentieren. Spielen Kaesers Tweets für Racketes Seenotrettung eine Rolle?

121922813.jpg
08.07.2019 21:19

Geheimnisverrat im Fall Lübcke Anwalt von Stephan E. verklagt Ermittler

Das Geständnis des inhaftierten Stephan E. enthält brisante Details über den Mord an Walter Lübcke. Der Verdächtige hat die Aussage zurückgezogen, doch die Inhalte sind bereits öffentlich. Der Anwalt des Beschuldigten verklagt nun die Ermittler. Sie hätten gezielt die Medien informiert.