Religionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Religionen

Die Autorin mit roten Lackschuhen (re.) und ihrer Großmutter in einem tulpenlosen Garten.
11.04.2020 10:19

In Vino Verena zu Ostern Das Mädchen mit den roten Lackschuhen

Corona macht auch vor Ostern nicht Halt. Viele Familien können sich nicht besuchen. Unsere Kolumnistin mit einer österlichen Zeitreise in ihre katholische Kindheit und einer Botschaft: Lassen Sie sich Ostern nicht vermiesen! Von Verena Maria Dittrich

131339070.jpg
10.04.2020 21:13

Schutz von Leib und Leben Verfassungsrichter bestätigen Gottesdienst-Verbot

Das Osterfest gehört für Christen zu den wichtigsten religiösen Ereignissen im Jahr. Das sieht auch das Bundesverfassungsgericht so. Doch das Ziel der Corona-Maßnahmen hat für die Richter aktuell einen höheren Wert als die Teilnahme am Gottesdienst. Dennoch müsse dieser schwerwiegende Eingriff in die Glaubensfreiheit regelmäßig geprüft werden.

c985988013ed2513961ecbf336efbf22.jpg
05.04.2020 22:06

Massenveranstaltung trotz Corona 20.000 Gläubige unter Quarantäne gestellt

Trotz Warnungen der Regierung nehmen in Pakistan über 100.000 Menschen an einer Veranstaltung einer islamischen Missionsbewegung teil. Nun sollen Zehntausende von ihnen unter Quarantäne gestellt werden. Ausländische Besucher könnten das Virus jedoch bereits in ihrer Heimat weiterverbreitet haben.

IMG_3330.JPG
26.03.2020 18:02

Mönchisches Leben in neuer Ruhe Zisterzienser suchen Sinn in der Pandemie

"Kann man im Schlechten, Schmerzhaften dieser Pandemie das Gute entdecken und einen Sinn erkennen?", fragt der Zisterziensermönch Pater Kilian aus dem brandenburgischen Kloster Neuzelle. Selbst wenn die Gefahr der Infektion besteht: Im Notfall würden die Mönche zu den Sterbenden gehen. Von Rocco Thiede

130554910.jpg
02.03.2020 13:50

Priester, Poet, Revolutionär Ernesto Cardenal gestorben

Der nicaraguanische Theologe und Autor Ernesto Cardenal ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg, ob in Kirche oder Partei. Mit seinen revolutionären Weggefährten von einst wollte er schon länger nichts mehr zu tun haben. Mit dem Vatikan hingegen machte er seinen Frieden. Nun starb er mit 95.