Schule

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schule

Die Hauptstadt der DDR in den 1980er-Jahren:  "Wir wollen das jetzt zusammenbringen."
23.04.2019 07:00

30 Jahre nach der Wende Forscher fühlen bei Ostdeutschen nach

Wie haben die Menschen den Zusammenbruch der DDR wirklich erlebt? Drei Jahrzehnte nach den historischen Ereignissen des Jahres 1989 wollen Wissenschaftler die Erinnerungen der Betroffenen ergründen. Das Projekt könnte das "vorherrschende DDR-Bild" erschüttern.

85884909.jpg
21.04.2019 18:52

About Schmidt The-Cure-Mastermind Smith wird 60

Schon als Teenager geht er geschminkt in die Schule und wird wieder nach Hause geschickt. Gebrochen hat ihn das nicht, im Gegenteil. Mit Lippenstift und Vogelnest-Frisur ist Robert Smith heute Gothic-Ikone, lebende Legende - und wird jetzt, allen Todesflirts zum Trotz, 60 Jahre alt. Von Ingo Scheel

RTX6SDJZ.jpg
19.04.2019 20:43

"Fridays for Future"-Bewegung Schüler streiken auch am Feiertag

Die freitäglichen Schülerprotestbewegungen sind einigen Politikern ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich Demonstrationen für den Klimaschutz, ohne dass die Jugendlichen dafür die Schule schwänzen. Genau das setzen Tausende junge Menschen in Europa dann auch um.

RTS2FDBA.jpg
14.04.2019 14:30

Millers Macht wächst weiter Trumps harte rechte Hand

Schon in der Schule provoziert er mit rechten Aussagen. US-Präsident Trump ist für ihn ein "politisches Genie". Stephen Miller macht im Weißen Haus Karriere wie kaum ein Zweiter. Der Berater und Redenschreiber steht für die knallharte Einwanderungspolitik. Wer ist der junge Hardliner?