Sebastian Vettel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sebastian Vettel

Themenseite: Sebastian Vettel

AP

Heißbegehrt im Heimatland: Fernando Alonso während des zweiten Testtags in Valencia.
02.02.2011 17:54

Formel-1-Tests in Valencia Nur Alonso hängt Vettel ab

Auch am zweiten Testtag in Valencia präsentiert sich Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel in seinem neuen Red Bull in ausgezeichneter Frühform. Schneller als der 23-Jährige ist nur Ferrari-Rivale Fernando Alonso, der seinen Heimvorteil nutzt.

Auch im RB07 flott unterwegs: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel.
01.02.2011 18:52

Ausrufezeichen zum Test-Beginn Vettel fährt allen davon

Die Motoren heulen wieder und Weltmeister Sebastian Vettel macht im neuen Red Bull RB7 so weiter, wie er mit dem alten aufgehört hatte. Nico Hülkenberg deutet im Force India an, dass er als Testfahrer verschenkt ist. Bei Mercedes gibt es dagegen gleich einen kleinen Dämpfer.

01.02.2011 09:58

Auch Red Bull lüftet das Geheimnis Silberpfeil MGP W02 ist enthüllt

Kurz vor Beginn der ersten Testfahrten in Valencia präsentieren die Formel-1-Rennställe Mercedes und Red Bull ihre neuen Boliden. Der Silberpfeil MGP W02 ist glänzend lackiert und besticht mit einer höheren Nase. Auf dem RB7 von Weltmeister Sebastian Vettel prangt erstmals die Startnummer 1, und er findet: "Die Nummer sieht gut aus."

Michael Schumacher ist mit sieben Titeln Formel-1-Rekordweltmeister. Über acht wäre er aber auch nicht traurig.
31.01.2011 10:09

Formel-1-Titel ist (noch) kein Thema Schumacher stapelt tief

Seine Comebacksaison in der Formel 1 war zum Vergessen, 2011 soll besser werden: Wieviel besser genau, das behält Michael Schumacher vorerst für sich. Der Formel-1-Rekordchampion will erst die offiziellen Tests abwarten. Für die Zukunft bringt er schon einmal Sebastian Vettel als seinen Nachfolger ins Gespräch.

28.01.2011 11:20

Breaking News Vettel in Valencia auf Pole

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sichert sich auch für den Großen Preis von Europa die Pole Position. Der Red-Bull-Pilot fährt in Valencia zum siebten Mal in dieser Saison auf Startplatz eins. Mit 0,188 Sekunden Rückstand wird Mark Webber Zweiter, den dritten Platz sichert sich Lokalmatador Fernando Alonso im Ferrari.

"Sebastian Vettel wird - wie jeder Spitzenfahrer - über kurz oder lang dorthin gehen, wo ihm das beste Auto und das beste Team die besten Chancen auf den Titel geben."
11.01.2011 16:30

"Kein Angebot an Weltmeister Vettel" Mercedes dementiert Interesse

Wechselt Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel von Red Bull zu Mercedes? Nix da, sagt Motorsportchef Norbert Haug. Er sein zwar mit Vettel befreundet, aber ein konkretes Angebot habe er ihm nicht gemacht. Derweil gibt es auch Spekulationen, dass es Vettel zu Ferrari zieht.

Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali selbst bleibt trotz des Final-Fiaskos im Amt.
06.01.2011 11:26

Strategie-Experte vom Weltmeister Ferrari wildert bei Red Bull

Anderthalb Hände hatte Ferrari-Pilot Fernando Alonso vor dem letzten Rennen schon am WM-Pokal, der landete am Ende trotzdem bei Sebastian Vettel. Grund war ein katastrophaler Strategiefehler, den Ferrari 2011 mit neuem Fachpersonal vermeiden will.

Sebastian Vettel mit seinem WM-Pokal. Den bekam er erst am Freitag in Monaco überreicht.
12.12.2010 12:33

Bescheidener Formel-1-Champion Vettel wollte nie berühmt sein

Der Schnellste der Welt wollte er schon als kleines Kind sein, der Bekannteste aber nie. Noch heute tut sich Formel-1-Champion Sebastian Vettel nach eigenen Angaben schwer damit, auf der Straße erkannt zu werden. Seinen Titel verteidigen will er trotzdem unbedingt.

Er will halt sein Buch verkaufen: Webbers Mark.
07.12.2010 14:20

Webber verschweigt Schulterbruch Die Roten Bullen sind sauer

Formel-1-Pilot Mark Webber droht wegen seines verschwiegenen Schulterbruchs Ärger. Er sei schwer enttäuscht - sagt Red-Bull-Teamchef Christian Horner. Der Stallrivale von Weltmeister Sebastian Vettel verrät nämlich erst in seinem Buch, dass er die letzten vier Rennen verletzt war.