Wirtschaft

"Avatars" Thron wackelt "Avengers" sind Goldgrube für Disney

Ein letztes Mal treten die "Avengers" zusammen auf und veranstalten in "Endgame" ein riesiges Spektakel. Das schlägt sich auch in der Kasse von Disney nieder. Schon an seinem ersten Wochenende knackt der Film viele Rekorde.

Das Superhelden-Epos "Avengers: Endgame" aus der Feder von Walt Disney schreibt Hollywood-Geschichte. Es ist der erste Streifen, der bei seinem Debüt an den weltweiten Kinokassen mehr als 1 Milliarde US-Dollar einspielte. Der Blockbuster der Marvel Studios, der sich besonders in den USA und China großer Beliebtheit erfreut, erlöste in den ersten fünf Tagen nach dem Start geschätzte 1,2 Milliarden Dollar.

Disney
Disney 132,20

Allein in den Vereinigten Staaten und Kanada kam das Superhelden-Spektakel auf 350 Millionen Dollar. Damit übertraf der Film bei den Einspielerlösen seinen Vorgänger und bisherigen Rekordhalter "Avengers: Infinity War" um etwa 92 Millionen Dollar.

Auch in Deutschland sorgte er nach Angaben von Disney für gute Ergebnisse. Dort hätten am ersten Tag mehr als 450.000 Zuschauer "Endgame" gesehen. Innerhalb von 24 Stunden habe der letzte Teil der 2007 gestarteten "Avengers"-Reihe 5,06 Millionen Euro eingespielt. Dies sei neben zwei "Star Wars"-Filmen einer der erfolgreichsten Kinostarts in Deutschland gewesen.

Konkurrenz für "Avatar" und "Star Wars"

5ebf615ebed3035a6faf90b6132b0e9e.jpg

Für Disney hat sich die gesamte "Avengers"-Reihe kräftig gelohnt.

(Foto: REUTERS)

"Endgame" könnte sogar der umsatzstärkste Film aller Zeiten werden und den Rekord von "Avatar" in den Schatten stellen, der 2009 weltweit 2,79 Milliarden Dollar einbrachte. Nach nur fünf Tagen Veröffentlichung ist der Marvel-Streifen bereits die Nummer 18 der weltweiten Kinocharts. Die gesamte "Avengers"-Saga kommt bereits auf einen Umsatz von 19 Milliarden Dollar weltweit.

Zudem konnte der Film weitere Rekorde einstreichen: Er lief am Freitag in Nordamerika in so vielen Kinos gleichzeitig an wie kein anderer zuvor. Bereits 17 Stunden nach Kinostart knackte "Endgame" die 100-Millionen-Dollar-Marke. Zum Vergleich: "Star Wars: Das Erwachen der Macht" brauchte dafür 21 Stunden. In China spielte der Superhelden-Mehrteiler 107 Millionen Dollar am ersten Tag ein - ebenfalls ein Rekord.

Quelle: n-tv.de, lsc/DJ/spot