Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Dax-Anleger wollen von Rezession nichts wissen

Nachdem der Dax in der vergangenen Woche insgesamt rund 1,4 Prozent abgegeben hat, deutet sich ein sehr erfreulicher Start in die neue Handelswoche an: Am Montagmittag notiert der Dax 1,1 Prozent im Plus bei 13.256 Punkten. "Aktien bleiben beliebt. Das viele billige Geld ist der Treiber", kommentiert ntv-Börsenkorrespondentin Corinna Wohlfeil. "Die Anleger favorisiert aktuell Aktien, die von Lockdown profitieren. Die möglichen negativen Auswirkungen einer Rezession werden von ihnen als nicht so stark bewertet - auch deshalb, weil viele Unternehmen besser vorbereitet sind", erläutert Wohlfeil.

Quelle: ntv.de