Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Porsche und Boeing wollen Stadt-Flugzeug bauen

Für Menschen in den 1950er-Jahren war klar: Spätestens ab dem Jahr 2000 gibt es keine rollenden Autos mehr, sondern die Menschen fliegen nur noch von A nach B - in kleinen Flugautos. Jetzt haben wir schon das Jahr 2019 und die Realität sieht anders aus. Flugautos sind bisher Mangelware - aber das könnte sich vielleicht bald ändern.

Porsche will mit dem US-Flugzeugbauer Boeing zusammen einen Elektro-Hubschrauber entwickeln. Ingenieure beider Unternehmen sollten die Zukunft "urbaner Fluggeräte" untersuchen und ein Konzept für ein elektrisches Flugzeug entwickeln, das senkrecht starten und landen könne, teilte Porsche mit.

Die Consulting-Tochter des Sportwagenbauers geht davon aus, dass der Markt für solche Verkehrsmittel ab 2025 rasch wachsen wird. Also wird die schöne neue Flugwelt vielleicht doch noch wahr ...

a346e128bb2a0665b797549de091ede8.jpg

Eine ungewöhnliche Allianz zwischen Boeing und Porsche zeichnet sich ab.

(Foto: dpa)

 

Quelle: n-tv.de