Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Schwindende Rezessions-Angst schiebt Wall Street an

Schwindende Ängste vor einer weltweiten Rezession geben den US-Börsen Auftrieb. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 steigen zur Eröffnung um jeweils etwa ein Prozent.

Genährt wird der Optimismus von ermutigenden chinesischen Konjunkturdaten. Trotz des ungelösten Handelsstreits mit den USA beschleunigt die Dienstleistungsbranche der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft ihr Wachstum.

Diese Zahlen drängten die enttäuschenden US-Daten vom Dienstag in den Hintergrund und dämpften die Angst vor einem Abschwung, sagte Shawn Gibson, Chef-Anleger beim US-Vermögensverwalter Liquid Strategies. "Denn eine starke chinesische Wirtschaft ist auch für uns wichtig."

Quelle: n-tv.de