Der Tag

Der Tag Gericht hebt Verbot von NPD-Aufmarsch auf

122473173.jpg

NPD-Anhänger dürfen nun doch demonstrieren.

(Foto: picture alliance/dpa)

Das Verwaltungsgericht Hannover hat das polizeiliche Verbot einer für Samstag geplanten NPD-Demonstration in der niedersächsischen Hauptstadt gekippt. Das Gericht gab einem von der rechtsextremen Partei eingereichten Eilantrag gegen das von der Polizei verhängte Verbot statt. Es sei keine unmittelbare Gefährdung der Pressefreiheit erkennbar, hieß es zur Begründung.

Anhänger der NPD wollen am Samstagnachmittag in der Innenstadt demonstrieren. Im Fokus soll dabei der Protest gegen Journalisten stehen, die schwerpunktmäßig über das rechtsextreme Milieu in Deutschland schreiben. Im Demonstrationsaufruf auf ihrer Internetseite führt die NPD Niedersachsen dazu zehn Journalisten namentlich auf.

Quelle: ntv.de