Importe

Long-Hebel mit 97%-Chance Deutsche Post-Aktie zieht an

Wenn die Deutsche Post-Aktie in den nächsten Wochen wieder auf 27,40 Euro zulegen kann, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

2013-08-06T111027Z_186653164_GM1E54L0HHL01_RTRMADP_3_DEUTSCHEPOST-RESULTS.JPG2188507471617307273.jpg

(Foto: REUTERS)

Mit einem Kursverlust von 30 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate zählt die Deutsche Post-Aktie trotz der positiven Wertentwicklung der vergangenen Wochen noch immer zu den schwächsten im DAX-Index gelisteten Werten. Doch nach der in Aussicht gestellten Erhöhung des Portos übernahm die Deutsche Post-Aktie mit einem 2,5-prozentigen Kursanstieg im frühen Handel des 11.2.19 die Spitze im DAX-Index. Bereits vor der für die Deutsche Post erfreulichen Ankündigung bekräftigte die UBS mit einem Kursziel von 37,20 Euro ihre Kaufempfehlung für die Aktie.

Kann sich die Deutsche Post-Aktie wieder auf das Niveau von 27,50 Euro erholen, auf dem sie zuletzt vor zwei Monaten notierte, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 26 Euro

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 26 Euro, Bewertungstag 17.4.19, BV 1, ISIN: DE000MF99RU3, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 25,93 Euro mit 1,02 – 1,04 Euro gehandelt.

Deutsche Post
Deutsche Post 26,71

Kann sich die Deutsche Post-Aktie im kommenden Monat auf 27,50 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,77 Euro (+70 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 24,537 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,537 Euro, BV 1, ISIN: DE000HX71BM6, wurde beim Aktienkurs von 25,93 Euro mit 1,49 – 1,50 Euro taxiert.

Bei einem Kuranstieg der Deutsche Post-Aktie auf 27,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Deutsche Post-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,96 Euro (+97 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 23,647 Euro

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,647 Euro, BV 1, ISIN: DE000ST79P55, wurde beim Aktienkurs von 25,93 Euro mit 2,46 – 2,51 Euro quotiert.

Beim Deutsche Post-Aktienkurs von 27,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 3,85 Euro (+53 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de