Unterhaltung

In Schauspielkollegin Ben Affleck ist schwer verliebt

imago97447311h.jpg

Ben Affleck scheint es gerade wieder richtig gut zu gehen.

(Foto: imago images/Cinema Publishers Collection)

Während draußen die Corona-Pandemie tobt, machen es sich Paare daheim gemütlich. Anders Ben Affleck. Er flaniert mit seiner neuen Freundin durch seine Heimatstadt. Dass die zwei tatsächlich zusammen sind, beweisen sie den Paparazzi mit einem Kuss.

Zuletzt machte Ben Affleck mal wieder negative Schlagzeilen, als er einen Alkoholrückfall erlitt. Ihm zur Seite stand in diesem Moment Ex-Frau Jennifer Garner. Viele Fans hatten daraufhin gehofft, die zwei kämen wieder zusammen. Aber inzwischen gilt es als bewiesen, dass der 46-Jährige eine neue, andere Freundin hat.

Schon seit ein paar Wochen wird der US-Schauspieler immer wieder gemeinsam mit Kollegin Ana de Armas gesichtet. Die 31-Jährige spielt unter anderem im kommenden Bond-Film mit, Affleck aber lernte sie am Set zu "Deep Water" in Louisiana kennen. Seither halten sich Gerüchte über eine Liebesbeziehung der beiden hartnäckig. Nach einem gemeinsamen Urlaub in Costa Rica inklusive intimer Paparazzi-Schnappschüsse am Strand gibt es nun neues Fotomaterial, das nur den einen Schluss zulässt: Die beiden sind gerade schwer verliebt.

Spaziergang ums Haus

Dieses Mal haben die Fotografen das Paar turtelnd bei einem Spaziergang durch Afflecks Wohngegend in Brentwood in Kalifornien abgelichtet. Und auch hier halten die beiden Händchen, albern herum und küssen sich sogar. Sie genießen die freie Zeit, die ihnen die Corona-Pandemie unverhofft bescherte, ganz offenbar.

Noch im Februar sprach Affleck in einem Interview mit der "New York Times" über Jennifer Garner. 2018 wurde ihre Ehe offiziell geschieden, nachdem sich das Paar bereits 2015 nach elf gemeinsamen Jahren getrennt hatte. Gemeinsam haben sie zwei Töchter und einen Sohn und sind nach wie vor gut befreundet. "Die Scheidung bereue ich am allermeisten in meinem Leben", so Affleck in dem Artikel. Schuld daran sei sein Alkoholkonsum gewesen. Eigentlich ist Affleck seit über einem Jahr trocken, erlitt aber im Oktober 2019 einen Rückfall vor den laufenden Kameras einiger Paparazzi.

Quelle: ntv.de, nan