Unterhaltung

Schwester meldet Tod nach Koma "Beverly Hills, 90210"-Star Denise Dowse ist tot

283386763.jpg

Verkörperte unter anderem die Richterin Rebecca Damsen in der Serie "The Guardian - Retter mit Herz": Denise Dows.

(Foto: picture alliance / Koi Sojer/Snap'N U Photos/MediaP)

Mit ihrer Rolle der Yvonne Teasley in der Kultserie "Beverly Hills, 90210" erlangt Denise Dowse internationale Berühmtheit. Nun ist der US-Star im Alter von 64 Jahren gestorben. Nach einer schweren Krankheit, erwacht sie nicht mehr aus dem Koma.

US-Schauspielerin Denise Dowse ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Die traurige Nachricht teilte ihre Schwester Tracey auf dem Instagram-Account der Schauspielerin und Regisseurin. "Schweren Herzens teile ich allen mit, dass meine Schwester Denise Dowse von uns gegangen ist (...)", schrieb sie. Dowse sei "die wunderbarste Schwester, eine vollendete, berühmte Schauspielerin, Mentorin und Regisseurin" gewesen. Zudem war sie Tracey Dowses "allerbeste Freundin und letztes Familienmitglied".

Wenige Tage zuvor hatte Tracey Dowse in einem Instagram-Post mitgeteilt, dass ihre Schwester im Koma im Krankenhaus liege, "ausgelöst durch eine ansteckende Form der Meningitis". "Ihre Ärzte wissen nicht, wann sie aus dem Koma erwachen wird, da es nicht medizinisch herbeigeführt wurde", erklärte sie weiter. "Sie ist eine lebhafte Schauspielerin und Regisseurin, die noch viele Jahre vor sich haben sollte. Gedanken, Gebete und Unterstützung sind sehr willkommen."

Nun ließ Tracey Dowse die Fans der Schauspielerin wissen, dass sie "so dankbar für alle Anrufe, Textnachrichten, Direktnachrichten und stillen Gebete für meine Schwester" sei. Ohne die Gebete "hätten wir es nicht so glimpflich und schmerzlos geschafft".

Denise Dowse ist besonders bekannt für ihre Rolle der Yvonne Teasley in der Kultserie "Beverly Hills, 90210". Zwischen 1990 und 2000 war sie in 23 Episoden zu sehen. Zudem verkörperte sie die Richterin Rebecca Damsen in der Serie "The Guardian - Retter mit Herz" (2001-2004) und Dr. Rhonda Pine in "Insecure" (2017-2020). Auch für zahlreiche Kinofilme stand Dowse vor der Kamera, unter anderem in "Ray" (2004) und "Coach Carter" (2005).

Viele Fans und Stars nahmen unter dem Instagram-Post Abschied von der Schauspielerin. So kommentierte etwa "Beverly Hills, 90210"-Kollege Ian Ziering: "In all den Jahren, in denen ich bei 'Beverly Hills, 90210' mitgewirkt habe, werden mir meine Szenen mit Denise immer mit größtem Respekt für ihr Talent und mit Zuneigung für die liebevolle Seele, die sie war, in Erinnerung bleiben." So habe er abseits der Dreharbeiten herzhaft mit ihr gelacht.

Quelle: ntv.de, can/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen