Unterhaltung

Nach Fettabsaugung Cardi B muss Shows absagen

imago91169527h.jpg

So wohlgeformt wie Cardi B wird man mit viel Sport - oder mit Schönheits-OPs.

(Foto: imago images / MediaPunch)

Vor zehn Monaten bekommt Cardi B ihre Tochter Kulture. Anstatt sich die daraus resultierenden Babypfunde abzutrainieren, entscheidet sich die Rapperin für eine Fettabsaugung und steht schon kurz danach wieder auf der Bühne. Ein Fehler, wie sie jetzt feststellt.

In einem Interview mit der US-Seite "Entertainment Today" gab Cardi B kürzlich zu, nach der Schwangerschaft lieber auf eine schnelle Fettabsaugung als auf mühsamen Sport zu setzen. Schon kurz danach stand sie entgegen des Rates ihrer Ärzte schon wieder auf der Bühne. Nun muss sie aber offenbar zwangsweise eine Pause einlegen.

*Datenschutz

In einem Statement verkündet ein Sprecher der 26-Jährigen, dass sie ihre Shows in El Paso, Texas und Maryland canceln muss. Laut der US-Website "E! News" heißt es darin konkret: "Cardi hat zu schnell wieder mit der Arbeit begonnen. Sie hat sich nicht die Zeit genommen, sich von ihrem Eingriff zu erholen. Ihr anstrengender Terminplan hat sich in ihrem Körper bemerkbar gemacht, und ihre Ärzte haben ihr strikt verboten, ihre Auftritte im Mai zu absolvieren. Sie ist sehr enttäuscht, weil sie ihre Fans eigentlich nicht hängen lassen will. Sie versichert ihnen aber, dass sie sie im September wiedersehen werden."

"Hart wegzustecken"

Demnach will sich die Rapperin, die eben ihr neues Musikvideo "Wish Wish" veröffentlicht hat, jetzt erstmal auf ihre Genesung konzentrieren, denn wie sie in dem Interview mit "Entertainment Today" ebenfalls verriet, war der Eingriff für sie ähnlich anstrengend wie die Geburt von Töchterchen Kulture. "Ich möchte den Leuten erklären, wie hart es ist, das wegzustecken. (…) Es ist einfach so ein langer, harter Prozess, ähnlich wie der, wenn du ein Baby bekommen hast. Du siehst, wie sich dein Körper verändert und sich dann wieder herstellt", so B. Stattgefunden hat die Fettabsaugung vermutlich Ende April oder Anfang Mai, denn zu dieser Zeit sagte sie beim Beale Street Music Festival in Memphis: "Ich hätte heute absagen sollen, denn zu viel Bewegung ruiniert meine Fettabsaugung."

Womöglich ist ihr straffer Terminkalender Schuld daran, dass Cardi B die Zeit für Sport schlicht fehlt. Kürzlich hat sie in Los Angeles ihre zweite Modekollektion "Cardi B x Fashion Nova" vorgestellt. Innerhalb der ersten 24 Stunden soll sie damit mehr als eine Million US-Dollar eingenommen haben, berichtete das US-Promiportal "TMZ". Da ist auch schon mal eine Fettabsaugung drin.

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema