Unterhaltung

"A... in Form, Alter egal" Cathy Lugner pfeift auf ihren 30.

imago94427280h.jpg

Feierte am Wochenende Geburtstag: Cathy Lugner.

(Foto: imago images/Mary Evans)

So alt wie ihr Ex-Mann ist Cathy Lugner zwar noch lange nicht, aber die magische Schallmauer der 30 hat nun auch sie am Wochenende geknackt. Das scheint ihr jedoch regelrecht am Allerwertesten vorbei zu gehen. "30 and dirty" lautet stattdessen ihr Motto.

Dass Richard Lugner seinen 30. Geburtstag gefeiert hat, ist weit über 50 Jahre her. Genau genommen war es 1962, als "Mörtel" seine Zeit als Twen ad adcta legte.

*Datenschutz

Eine seiner zahlreichen Verflossenen deutlich jüngeren Baujahrs hat dagegen erst jetzt ihren Weg durchs vierte Lebensjahrzehnt angetreten: Cathy Schmitz, der er seinerzeit den Spitznamen "Spatzi" verpasste und die heute, rund drei Jahre nach der Scheidung, immer noch als Cathy Lugner bekannt ist.

Bis in den Morgen getanzt

Cathy Lugner ist also nun am Samstag 30 geworden. Und so wie es aussieht, hat sie ihren runden Geburtstag auch ordentlich gefeiert. Jedenfalls postete sie auf ihrer Instagram-Seite mehrere Fotos, die sie in einem mit Luftballons, Kerzen und reichlich Schnickschnack geschmückten Saal zeigen.

Cathy Lugner selbst trägt dabei ein rosa Kleidchen und strohblonde gewellte Haare. "Zu meinem 30. Geburtstag habe ich mich in Barbie verwandelt & damit meinen Kindheitstraum wahr werden lassen. Vielleicht nicht jedermanns Sache, aber es war ja schließlich (mein) Geburtstag", schrieb sie dazu. Sie bedanke sich bei all ihren Gästen und Freunden, "die mit mir bis in die Morgenstunden gefeiert & getanzt haben".

Nackter Po auf der Anrichte

Das ist jedoch nicht der einzige Post, den Cathy Lugner anlässlich ihres Geburtstages abgesetzt hat. Eine Reihe weiterer Fotos, auf denen sie einen orangenen Strickpulli trägt, ehe sie ihn fallen lässt und nur noch im BH dasteht, kommentierte sie: "30 and dirty" ("30 und schmutzig").

Und schließlich veröffentlichte Cathy Lugner eine dritte Nachricht, die deutlich macht, dass ihr das Älterwerden offenbar so gar nichts ausmacht. Auf dem Bild kniet sie mit entblößtem, lediglich von einem String-Tanga bedeckten Hintern auf einer Küchenanrichte. Dazu merkte das Geburtstagskind an: "Ist der Arsch in Form, ist das Alter egal."

Ob sich Richard Lugner dieser Feststellung wohl anschließen würde? Darüber wollen wir, ehrlich gesagt, lieber nicht so genau nachdenken.

Quelle: ntv.de, vpr