Unterhaltung

"Nie so etwas Schönes gesehen" ESC-Sänger Schulte ist Vater

105988437.jpg

Beim diesjährigen Eurovision Song Contest belegte Schulte mit seinem Lied "You Let Me Walk Alone" Platz vier.

(Foto: picture alliance/dpa)

Die Erfolgssträhne bei Sänger Michael Schulte hält an. Erst belegt er einen vierten Platz beim ESC. Dann gibt er Freundin Katharina das Ja-Wort. Und nun ist der Sprößling auf der Welt. Gesund und propper.

ESC-Sänger Michael Schulte ist zum ersten Mal Papa geworden. Auf Instagram begrüßt er liebevoll seinen neugeborenen Sohn. "Er ist endlich da", verkündete der 28-Jährige. Der deutsche ESC-Star freut sich gemeinsam mit Ehefrau Katharina über die Geburt ihres ersten Kindes - eines Jungen. Zu einem Bild, das neben einer großen auch die kleine Hand des Neugeborenen zeigt, schreibt der Sänger weiter: "Nach so vielen Tagen, Wochen und Monaten können wir ihn endlich in unseren Armen halten."

Den Namen des Babys verrät der 28-Jährige in seinem Post nicht. Dafür lässt er seine Fans wissen, dass Kind und Mutter wohlauf seien: "Nie zuvor haben wir so etwas Schönes gesehen!! Er ist so süß und, am Wichtigsten, ein starker und gesunder Junge." Seine Frau Katharina hatte Schulte erst im Juni geheiratet. "Ich liebe dich", schreibt er, "dich und unseren Sohn."

Schulte hatte Deutschland beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten und mit seinem Lied "You Let Me Walk Alone" Platz vier belegt. Sechs Jahre zuvor war er bereits in der TV-Show "The Voice of Germany" zu sehen, wo er auf Rang drei landete. Gemeinsam mit seiner Frau lebt der Musiker in Buxtehude.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, jwu/spot

Mehr zum Thema