Unterhaltung

Im Alter von 52 Jahren "Everwood"-Star Stephanie Niznik ist tot

imago76041970h.jpg

Stephanie Niznik wurde durch die Serie "Everwood" bekannt.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Der US-amerikanische TV-Star Stephanie Niznik ist tot. Das berichtet "Variety". Die Schauspielerin wurde 52 Jahre alt. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Berühmt wurde Niznik vor allem durch ihre Rolle als Nina Feeney in "Everwood", die Serie lief vier Staffeln lang von 2002 bis 2006.

Niznik wollte ursprünglich im Bereich der Genforschung arbeiten, bevor sie ihren Abschluss an der Duke University mit Schwerpunkten in Theater und Russisch machte. Nach ihrem Masterabschluss bekam sie dann Rollen in Serien wie "Vanishing Son" und "Murder She Wrote".

Stephanie Niznik war in beliebten Serien wie "Dr. Quinn", "Grey's Anatomy", "CSI: Miami" oder "Navy CIS" zu sehen. In dem Spielfilm "Star Trek: Insurrection" spielte sie die Rolle der Sternenflotten-Kadettin Kell Perim und war als Wraith in der Folge "Rogue Planet" der Serie "Star Trek: Enterprise" zu sehen. Die Schauspielerin, die sich in Wohltätigkeitsorganisationen engagierte und zwei Hunde besaß, hinterlässt laut "Variety" ihre Mutter, ihren Stiefvater sowie einen Bruder mit Familie.

Quelle: n-tv.de, mba/spot