Unterhaltung

Stars feiern auf Couch weiter Fernsehgarten-Publikum flieht vor Gewitter

31720168.jpg

Wie der Name schon sagt, findet der ZDF-Fernsehgarten normalerweise draußen statt.

(Foto: picture alliance / dpa)

Zur "Ballermann"-Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens warten die Zuschauer gebannt auf den Auftritt ihrer Lieblings-Schlagerstars. Doch ein Gewitter macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Die prominenten Gäste feiern im Ersatz-Studio trotzdem fröhlich weiter und bekommen tierische Gesellschaft.

Bei der "Ballermann"-Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens hat es eine Premiere gegeben: Wegen eines Gewitters mussten die Zuschauer das Gelände des Fernsehgartens verlassen. Das teilte das ZDF über Twitter mit. Ungefähr 20 Minuten nach Beginn der Sendung musste das Open-Air-Studio auf dem Mainzer Lerchenberg geräumt werden. "Ich mache die Show jetzt seit 19 Jahren. Es ist noch nie vorgekommen, dass wir die Liveshow abbrechen und in einen neuen Raum gehen müssen", berichtete Moderatorin Andrea Kiewel.

*Datenschutz

Während für die Zuschauer die Show damit vorbei war, ließen sich die prominenten Gäste - darunter Schlagerstars wie Mickie Krause, Jürgen Drews und Mia Julia - vom Wetter nicht die Laune verderben. Denn frei nach dem später von Jürgen Milski performten Song "Wo geht die Party ab?" ging sie dort ab, wo die Stars dann eben saßen - auf einer Couch in einem kleinen überdachten Studio auf dem ZDF-Gelände. Dort wurden Ravioli gekocht und bei munteren Gesprächen das Mallorca-Gefühl beibehalten. So erzählte Lorenz Büffel beispielsweise, wie er Freundin Carolina Noeding, Miss Germany 2013, kennengelernt hatte - auf dem Ballermann. Auch Kiewels Hund litt wohl unter dem Wetter: Anscheinend hatte er allein im Büro Angst vor dem Gewitter. Mitarbeiter holten deshalb auch ihn in das provisorische Studio.

Auch aus anderen Gründen war es eine ganz besondere Sendung: Bevor die Zuschauer das Gelände räumen mussten, performte Mickie Krause seinen Hit "Für die Ewigkeiten" und bekam während einer Strophe Unterstützung aus dem Publikum. Ein Fan sang sie gemeinsam mit Krause. Nach dem Lied machte der Fan seiner Freundin einen Hochzeitsantrag. Diese sagte begeistert Ja.

Quelle: n-tv.de, arg